HOME

Zoe Kravitz: Ihr Gold-BH kostet ein kleines Vermögen

Im Abendkleid kann jede auf der Oscar-Party erscheinen: Schauspielerin Zoë Kravitz hingegen entschied sich für einen echten Gold-BH.

Zoë Kravitz im Gold-BH auf der Oscar-Party von Vanity Fair

Zoë Kravitz im Gold-BH auf der Oscar-Party von Vanity Fair

Warum verhüllen, was man hat? Dieser Ansicht war wohl Schauspielerin Zoë Kravitz (30, "Big Little Lies"), als sie ihr Outfit für die Oscar-Party von Vanity Fair am gestrigen Sonntag zusammenstellte. Die Tochter von Lenny Kravitz (54) und Lisa Bonet (51) erschien in einem Hauch von Nichts. Während sich der Großteil der anwesenden Gäste in glamouröser Abendrobe ablichten ließ, posierte die 30-Jährige in einem goldenen Mesh-BH aus der Elsa-Peretti-Kollektion für Tiffany & Co.

Ein weiteres Oberteil? Fehlanzeige: Schließlich wird der Wert des funkelnden Kleidungsstücks auf stolze 24.000 Dollar geschätzt (rund 21.000 Euro), es muss hergezeigt werden. Um dem BH aus 18-karätigem Gold nicht die Show zu stehlen, kombinierte ihn Kravitz mit einem bodenlangen schwarzen Rock von Yves Saint Laurent. Auch die schwarze Tasche, die die Schauspielerin an dem Abend mit sich führte, stammte von dem französischen Modelabel. Große Diamant-Ohrringe sowie funkelnde Ringe und Armbänder rundeten ihren extravaganten Oscar-Party-Look ab.

SpotOnNews