VG-Wort Pixel

Viralvideo "Kevin – Allein zu Haus"-Remake: Millionen Menschen schauen sich diese Werbung freiwillig an

Die Familienkomödie "Kevin - Allein zu Haus" machte Macaulay Culkin 1990 zum Kinderstar.  
Nun schlüpft er 27 Jahre später noch einmal in seine ikonische Rolle des Kevin McAllister.  
In einem Werbespot von Google zeigt der 37-Jährige, wie die Verteidigung des Eigenheims im Jahr 2018 ablaufen würde.  
Mit Hilfe von "Google Assistant" schlägt er die Einbrecher in die Flucht.  
Zum Leid aller Fans kommt das neue Abenteuer nicht auf Spielfilmlänge, sondern ist gerade mal eine Minute lang.
Für Macaulay Culkin ist es ebenfalls ein gelungener Auftritt.
Im Jahr 2011 gab es nach einigen Schicksalsschlägen Gerüchte über eine Heroin- und Schmerzmittelabhängigkeit.  
Die User zeigen sich jedenfalls begeistert:  
"First time I ever purposely watched an entire ad....I regret nothing 💞 "
"Das erste Mal, dass ich einen Werbespot ganz bewusst bis zum Ende geschaut habe... Ich bereue nichts."
"This has to be the most genius ad ever!!"
"Das muss die genialste Werbung aller Zeiten sein."
Für Google ist die Idee des Remakes auf jeden Fall ein voller Erfolg.
Binnen weniger Stunden erhält die Werbung mehr als 5 Millionen Aufrufe.  
Mehr
Macaulay Culkin ist wieder in der Rolle seines Lebens zu sehen: In bekannter Kulisse tobt der "Kevin – Allein zu Haus"-Schauspieler in seinen vier Wänden. Der feine Unterschied: Heute ist ihm im Kampf gegen die Einbrecher der Google Assistent eine große Hilfe. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker