HOME

Jüngste Milliardärin aller Zeiten: "Lebensverändernd": Dieses "Gericht" probiert Kylie Jenner erstmals mit 21 Jahren

Kylie Jenner hat einmal etwas ganz Verrücktes versucht: Die Multi-Millionärin gönnte sich zum Frühstück eine Schale Müsli mit Milch. Ihr Leben wird nicht mehr so sein wie vorher.

Kylie Jenner

Kylie Jenner musste 21 Jahre alt werden, um in den Genuss eines Müslis mit Milch zu kommen

Picture Alliance

Kylie Jenner hat kein Leben wie jede andere 21-Jährige. Die Halbschwester Kim Kardashians hat im jungen Alter schon beinahe ausgesorgt: Mit ihrem Kosmetik-Imperium scheffelt sie seit Jahren Millionen und ist auf dem besten Weg, die jüngste Self-Made-Milliardärin aller Zeiten zu werden. Klar, dass auch ihre Essensgewohnheiten sich von denen anderer Menschen unterscheiden.

Jetzt aber hat Kylie Jenner eine Erfahrung gemacht, die nach eigener Aussage "lebensverändernd" war: Sie hat Müsli mit Milch gegessen – zum ersten Mal in ihrem Leben. Das musste Jenner via Twitter gleich ihren 25,5 Millionen Follower mitteilen.

Kylie Jenner gibt Müsli und Milch eine Chance

Was für die meisten Menschen alltäglicher nicht sein könnte, löste im Fall von Kylie Jenner jede Menge Reaktionen aus. "Was essen reiche Menschen denn sonst zum Frühstück?", fragte ein User und bekam von einem anderen Nutzer die Antwort: "Diamanten und solchen Scheiß."

 "Was für eine Kindheit hattest du?", fragt jemand mitleidig.

 "Wartet es ab, der Aktienkurs von Milch wird durch die Decke gehen", scherzte ein anderer Twitterer – eine Anspielung darauf, wie der Kurs von Snapchat eingebrochen war, nachdem Jenner Anfang des Jahres erklärt hatte, dass sie die App nicht mehr benutze.

Was kommt jetzt?

Jetzt, wo Kylie Jenner also endlich Müsli und Milch in Kombination probiert hat, stehen ihr alle Türen offen. An Vorschlägen für die nächsten potenziell lebensverändernden Tests mangelt es nicht. "Warte, bis du Erdnussbutter und Marmelade probiert hast", antwortete Schauspieler Seth Rogen. Ein anderer User empfahl Pommes mit Ketchup. Und kennt Kylie Jenner eigentlich Pizza?

In den folgenden Tweets gab Jenner übrigens noch ausführlich Auskunft über ihre Essgewohnheiten und beantwortete einige Fragen ihrer Follower dazu. Sie habe sehr wohl schon mal Müsli gegessen, sei aber noch nie auf die Idee gekommen, Milch dazuzugeben. Aber: "Milch war ganz cool, als ich es mal probiert habe." Und auch eine andere Frage, über die sich die Menschheit streitet, klärte Jenner ein für alle Mal: Erst kommt das Müsli, dann kommt die Milch. So und nicht anders.

Kylie Jenner
epp