HOME

Hörbücher

Hörbuch-Tipps

Musik für die Ohren: Sex, Drugs and Rock'n'Roll – die vier spannendsten Musikerbiografien

Wer ist eigentlich der Mensch hinter dem Künstler? Diese Frage stellen sich viele Musikfans. In Biografien wird oft versucht, das zu beantworten. NEON stellt euch vier Musikerbiografien vor, denen das besonders gut gelungen ist.

Thomas Bleskin, Daniel Oberdorf und Ralph Guhlke   "The Beatles: Die Audiostory"  Wer weiß, ob es das Indra in Hamburg heute noch geben würde, wenn die Beatles 1960 dort nicht ihren ersten Auftritt gehabt hätten. Vermutlich nicht. Auf jeden Fall beginnt die Karriere der erfolgreichsten Band dort, in einem kleinen Club auf der Reeperbahn. Damals stand übrigens noch Stuart Sutcliffe am Bass und Pete Best saß statt Ringo Star am Schlagzeug.  Im Hörbuch "The Beatles: Die Audiostory" erzählen Thomas Bleskin, Daniel Oberdorf und Ralph Guhlke die Karriere des Liverpooler Quartetts detailgetreu nach: vom ersten Aufeinandertreffen John Lennons mit Paul McCartney bis zur Auflösung der Band 1970. Für jeden Musik-Fan ein MUSS.  "The Beatles: Die Audiostory" hier bei audible.de.

Thomas Bleskin, Daniel Oberdorf und Ralph Guhlke

"The Beatles: Die Audiostory"

Wer weiß, ob es das Indra in Hamburg heute noch geben würde, wenn die Beatles 1960 dort nicht ihren ersten Auftritt gehabt hätten. Vermutlich nicht. Auf jeden Fall beginnt die Karriere der erfolgreichsten Band dort, in einem kleinen Club auf der Reeperbahn. Damals stand übrigens noch Stuart Sutcliffe am Bass und Pete Best saß statt Ringo Star am Schlagzeug.

Im Hörbuch "The Beatles: Die Audiostory" erzählen Thomas Bleskin, Daniel Oberdorf und Ralph Guhlke die Karriere des Liverpooler Quartetts detailgetreu nach: vom ersten Aufeinandertreffen John Lennons mit Paul McCartney bis zur Auflösung der Band 1970. Für jeden Musik-Fan ein MUSS.

"The Beatles: Die Audiostory" hier bei audible.de.

Mal ehrlich: Lassen wir uns nicht alle gerne was erzählen? Eben. Nicht umsonst sind Podcasts gerade das Ding der Stunde: knackig-kurze Formate, unterhaltsam und/oder informativ, einfach zu konsumieren beim Sport oder beim Sonntagsputz. Aber als Futter für die Ohren fungieren sie doch eher unter Fast-Food. 

Dagegen sind Hörbücher die komplette Mahlzeit, the real deal. Sie erzählen die ganze Geschichte und geben dir sogar die Möglichkeit, in jenen Momenten ein Buch zu lesen, in denen du eigentlich zu faul bist zu lesen: indem du es dir vorlesen lässt. Indem du es hörst.

Hörbücher: NEON-Tipps für alle Lebenslagen

Und weil es sich mit den Hörbüchern ähnlich verhält wie mit den gebundenen Büchern (und den Podcasts), weil es nämlich viel zu viele von ihnen gibt, als dass der normalsterbliche Konsument den Überblick behalten könnte, präsentiert NEON dir ab sofort Woche für Woche die besten Hörbücher zu einem bestimmten Thema, für eine bestimmte Stimmung, zur besonderen Situation, in jeder Lebenslage.

Viel Spaß mit unseren Tipps in der Fotostrecke!

rpw
Themen in diesem Artikel