HOME
Bayern-Spieler machen auf Beatles

"Abbey Road"

Schräge Perücken und aufgemalter Zebrastreifen: Bayern-Stars stellen Beatles-Cover nach

Man kann ein Achtelfinale auch mit Humor nehmen. Vor dem Champions-League-Spiel gegen Liverpool posten die Bayern ein lustiges Bild. Das Foto ist eine Anspielung auf die berühmteste Band Liverpools – die Beatles.

Plattencover von den Beatles

Hommage an die Beatles

Als hätten die Beatles nie existiert: Neuer Trailer zu "Yesterday" – auch Ed Sheeran spielt mit

Mary Quant wird 85 - Minirock

Geburtstag

Mary Quant - die Mutter des Minirocks wird 85

Filmemacher Jackson wurde mit den Worten zitiert, das ihm zur Verfügung gestellte Material über die Beatles sei eine "historische Schatztruhe"

Beatles-Filmprojekt

Peter Jackson bringt neuen Beatles-Film heraus

Peter Jackson verlässt die Fantasy-Welt für seinen nächsten Film und geht unter die Dokumentarfilmer

Peter Jackson

Er darf eine historische Schatztruhe öffnen

Achim Reichel

Deutschrock-Legende

«Vom Glück geküsst»: Achim Reichel wird 75

Instagram-Screenshot eines Bildes von Uğur Gallen

Instagram-Projekt

"In was für einer Welt leben wir eigentlich?!" – diese krassen Bilder zeigen es uns

NEON Logo
Blues-Legende Eric Clapton beglückt seine Fans zum ersten Mal mit einem Weihnachtsalbum

Weihnachten 2018

Diese Alben gehören unter den Weihnachtsbaum

Charles Manson

1. Todestag des Massenmörders

Der kalifornische Albtraum - wie Charles Manson die Kultur beeinflusste

Von Carsten Heidböhmer
Das neue Album von Niedeckens BAP mit Wolfgang Niedecken stürmt an die Spitze der Charts

Niedeckens BAP

Die Rocker hängen die Beatles ab

Paul McCartney bei einem Auftritt in Los Angeles

Paul McCartney

Spruch des Tages

Hatten wie jedes andere Paar mit Beziehungsproblemen zu kämpfen: John Lennon und Yoko Ono

John Lennon

Yoko Ono besorgte ihm eine Geliebte

Paul McCartney startet mit seinem Album "Egypt Station" noch einmal durch

Paul McCartney

Er ist wieder an der Spitze der Charts

Yoko Ono, Ringo und Jeff Bridges stellten in New York das berühmte "Bed-In" nach

Yoko Ono

Ringo und Jeff Bridges ersetzen John Lennon

Paul McCartney schaut wehmütig auf seine Begegnung mit Amy Winehouse zurück

Paul McCartney

Er macht sich Vorwürfe wegen Amy Winehouse

Yoko Ono, John Lennon und Paul McCartney (r.) im Jahr 1968 in London

Paul McCartney

Yoko Ono war nicht schuld am Beatles-Aus

Wollte von vorneherein ein Konzeptalbum schreiben: Paul McCartney

Paul McCartney

So gut ist Album Nummer 17 "Egypt Station"

Paul McCartney kann sich noch gut an einen Drogentrip zur Blütezeit der Beatles erinnern

Paul McCartney

Göttliche Erscheinung im Drogendelirium

Ed Sheeran

Neue Wege

Ed Sheeran bekommt seine erste große Film-Rolle

Der Mars-Rover "Opportunity" von der NASA  im Einsatz

Raumfahrt

NASA-Projekt: Mars-Rover "Opportunity" nach Staubsturm ohne Lebenszeichen

Madonna feiert am 16. August 60. Geburtstag!

Madonna

Rückblick auf das bewegte Leben der Pop-Ikone

Dieses Selfie von Sean Ono Lennon (l.) und James McCartney entzückt die Beatles-Fans

Sean Ono Lennon

Tweet des Tages

Lennon und McCartney

Instagram-Selfie

Hier sind Lennon und McCartney wieder vereint

Von Carsten Heidböhmer
Songs about Sex

Sex im Pop

Milchshakes und Vorschlaghämmer - die eindeutig zweideutigsten Songs aller Zeiten

NEON Logo
Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.