HOME

Stockfotos aus der Hölle 2.0: Was zur Hölle?! Diese Symbolbilder lassen einen an der Menschheit zweifeln

In der bunten Welt der Symbolbilder stößt man immer wieder auf Fotos, bei denen man nicht verstehen kann, was sich der Fotograf dabei gedacht hat. Es ist Zeit für eine neue Runde: Stockfotos aus der Hölle.

Stockfotos aus der Hölle

Bei diesem Bild erreicht das Thema Onlinespiel-Sucht ein ganz neues Level. Welcher Mann hat noch nie beim Geschlechtsverkehr gedacht: Och, jetzt eine Runde Solitär!

Getty Images

Es gibt Fotos, bei denen man nicht glaube kann, das jemals jemand in die Situation kommt, dass er oder sie solch ein Bild für irgendetwas gebrauchen könnte. Wer zur Hölle denkt sich "Für den nächsten Artikel/das Projekt/den neuen Flyer/etc. benötige ich dringend ein Bild von zwei Slipeinlagen, die auf einem Tisch mit einer rot-weiß karierten Tischdecke liegen und mit Blaubeeren belegt sind"?! Hoffentlich niemand. 

Stockfotos direkt aus der Hölle

Trotzdem gibt es da draußen zahlreiche Fotografen und Models, die sich auch für die absurdeste Idee nicht zu schade sind. Beim Koitus Solitär spielen? Wieso nicht?! Selfie auf dem Klo? Aber sicher!

Wer sich jetzt fragt: Symbolbilder? ? Was soll das sein? Diese werden für Artikel genutzt, wenn es zum Ereignis kein Bildmaterial gibt. Zum Beispiel bei einem Artikel über Männer, die gerne online Solitär spielen, während sie Geschlechtsverkehr mit ihrer Frau haben. Davon gibt es keine Bilder (naja, bis auf das eine hier). Oder jemand möchte gern ein Bild von einer lachenden Frau mit Salat für seine neue Homepage haben. Davon gibt es massenweise bei sogenannten Stockfoto-Agenturen, bei denen man solche Bilder einkaufen kann.

Es ist Zeit für die nächste Runde "Stockfotos aus der Hölle". Viel Spaß beim Durchklicken! (Ihr kriegt nicht genug von verstörenden Symbolbildern? Die erste Folge findet ihr hier.)

Stockfotos des Grauens
Themen in diesem Artikel