HOME

Zac Efron, Vanessa Hudgens und Co.: Die "High School Musical"-Stars damals und heute

"Wildcats in the House!" Vor elf Jahren tanzte sich Zac Efron alias Troy Bolton zum ersten Mal durch ein "High School Musical". Der Disney-Film wurde damals schnell zum Kult - und die Darsteller weltweit bekannt. Das machen Efron, Hudgens und Co. heute.

Zac Efron

Vom Bubi zum Blockbuster-Liebling: Ohne seine Rolle als Basketballer Troy Bolton, der sich als Musicaldarsteller versucht, wäre Zac Efrons Karriere nicht dieselbe. Heute ist Efron 30 Jahre alt, dreht mit Hollywood-Größen wie Nicole Kidman und Hugh Jackman und steht regelmäßig für Blockbuster vor der Kamera, zuletzt etwa für die "Baywatch"-Satire. Doch das typische Disney-Klischee ging auch an ihm nicht vorbei: Efron gab sich 2013 wegen Alkoholsucht in Behandlung, gilt seither als trocken. Bei "High School Musical" verliebte er sich bekanntlich...

Es war eine Art musikalisches "Romeo und Julia" an der High School: 2006 landete der Disney-Kanal mit seiner Eigenproduktion "High School Musical" einen Überraschungs-Hit. Die Songs aus der Geschichte um zwei rivalisierende Schülergruppen wurden zu Chart-Hits, die jugendlichen Schauspieler und Hauptdarsteller Zac Efron und Vanessa Hudgens zu Stars. Die Geschichte war simpel, die Songs waren zum Mitschmettern. Zwei Fortsetzungen folgten und 2016 gab Disney bekannt, dass ein vierter Teil in Planung sei. Die Castings dafür laufen, denn Zac Efron ist mittlerweile zu alt, um glaubhaft die Schulbank zu drücken. Ein neuer Anführer der "Wildcats" muss her.

Neuer Trailer: Erotik, Dramatik und Gewalt - So hemmungslos wird "Fifty Shades of Grey 3 - Befreite Lust"


sst
Themen in diesem Artikel