HOME

Live-Tweets aus der Bahn: Lustiges Snob-Pärchen im Zug wird zum Twitter-Hit

Die Unterhaltung, die Twitter-Nutzerin Samira im Zug mit anhörte, ist zum Fremdschämen. Ein augenscheinlich bessergestelltes Pärchen lästert über Immobilien, Geldanlagen und flache Schuhe. Gerade deshalb sind die Live-Tweets dazu höchst amüsant.

Ein elegantes Paar in einem Zugabteil

Ungefähr so stellen wir uns das Paar aus Samiras Tweets vor ...

Picture Alliance

Samira El Ouassil sitzt in der Bahn. Es ist ja oft nervig genug, wenn dort irgendjemand unverhältnismäßig viel quatscht. Wenn dann der Inhalt des Gesprächs auch noch zum Kringeln unangenehm ist, wird die lange Zugfahrt erst recht zur Qual.

Die junge Frau, die als @samelou auf Twitter unterwegs ist, behalf sich damit, die skurrilen Zitate ihrer Mitreisenden live auf Twitter zu teilen – es ging um ein junges Pärchen mit viel Geld und wenig Taktgefühl. Und die Unterhaltung, die sie verfolgen musste, lässt sich an Seltsamkeit kaum überbieten. Man darf wohl froh sein, nicht die Probleme der oberen Zehntausend teilen zu müssen ... Aber lassen wir Samira doch selbst zu Wort kommen.

Die beiden scheinen also nicht nur Samira, sondern den ganzen Waggon unterhalten zu haben. Aber wenn man so privilegiert aufwachsen darf, ist Rücksicht auf andere wohl auch nicht das erste, das man lernt.

München? Stuttgart? Frankfurt? Alles Mist.

Aber selbst Rich Kids haben Familie. Auch Mütter, die keine Ahnung von Technik haben – wie beruhigend, wir sind alle nur Menschen! Aber wir würden behaupten, dass wir freundlicher mit unseren Eltern umgehen, als es der junge Mann tut:

Ihre Kleider sucht natürlich er aus

"Vernünftig aussiehst!" Pah! Wären wir an Stelle der jungen Frau gewesen, wäre der junge Mann als frischgebackener Single wieder aus dem Zug gestiegen. Besonders, wenn man sich den Rest seiner Weisheiten anguckt:

Wenn solche Ansagen für sie okay sind, dann passen die beiden wohl ganz gut zusammen. Schön, dass es offenbar wirklich für jeden Topf einen Deckel gibt. Samira wird jedenfalls froh gewesen sein, als die beiden versnobten Nervensägen den Zug verlassen haben. Immerhin hat sie viele Menschen mit ihren Tweets herrlich amüsiert ...

Die traurigen Rich Kids of Saudi-Arabia
Themen in diesem Artikel