VG-Wort Pixel

Brandanschlag auf Moschee im Elsass


Die Moschee im elsässischen Haguenau ist durch Brandstiftung leicht beschädigt worden.

Die Moschee im elsässischen Haguenau ist durch Brandstiftung leicht beschädigt worden. Unbekannte hätten am frühen Morgen eine brennende Mülltonne gegen die Haupttür des Gotteshauses gestoßen, sagte der Vorsitzende des regionalen Rates der Muslime, Driss Ayachour, am Montag. Die Feuerwehr habe den Brand gelöscht. Ayachour verurteilte die Tat. Zugleich rief er die Bürger im Elsass auf, gemeinsam gegen "diese Ideologie des Hasses" Stellung zu beziehen; die Muslime ihrerseits sollten sich von solchen Taten nicht provozieren lassen, sagte der Ratsvorsitzende.

AFP AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker