VG-Wort Pixel

Brandstiftung in Synagoge auf griechischer Insel Korfu


Auf der griechischen Urlaubsinsel Korfu sind Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in eine Synagoge eingebrochen und haben Brandsätze in das Gotteshaus geworfen.

Auf der griechischen Urlaubsinsel Korfu sind Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in eine Synagoge eingebrochen und haben Brandsätze in das Gotteshaus geworfen. Wie die griechische Polizei in Athen mitteilte, wurden bei dem Angriff mehrere Bücher und Dokumente der dortigen Gemeinde zerstört. Die Angreifer drangen demnach um 02.00 Uhr morgens gewaltsam in die Synagoge ein. Da sie zu diesem Zeitpunkt geschlossen war, wurde niemand bei dem Brandanschlag verletzt.

AFP AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker