VG-Wort Pixel

China und Russland wollen gemeinsam Sibirische Tiger schützen


China und Russland wollen künftig gemeinsam die Sibirischen Tiger in ihrem Grenzgebiet schützen.

China und Russland wollen künftig gemeinsam die Sibirischen Tiger in ihrem Grenzgebiet schützen. Es solle eine länderübergreifende Schutzzone für die bedrohten Tiere geschaffen werden, berichtete am Montag die Tageszeitung "China Daily". Diese solle die Provinz Jilin im Nordosten Chinas und die russische Region Primorski umfassen. In dem Schutzgebiet sollen unter anderem regelmäßige Streifen stattfinden, um Wilderern das Handwerk zu legen. Zudem soll gemeinsam das Leben der Tiere erforscht und eventueller Nachwuchs registriert werden.

AFP AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker