VG-Wort Pixel

Deutscher Hotelmanager auf den Philippinen erschossen


In der philippinischen Hauptstadt Manila ist ein deutscher Hotelmanager auf offener Straße erschossen worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 38-Jährige zu Fuß morgens in dem Finanzviertel Makati auf dem Weg zur Arbeit, als aus nächster Nähe auf ihn gefeuert wurde. Drei Zeugen

In der philippinischen Hauptstadt Manila ist ein deutscher Hotelmanager auf offener Straße erschossen worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 38-Jährige zu Fuß morgens in dem Finanzviertel Makati auf dem Weg zur Arbeit, als aus nächster Nähe auf ihn gefeuert wurde. Drei Zeugen hätten einen Schützen gesehen, der allein gewesen sei und aus einer Pistole geschossen habe. Nach dem Täter wurde gesucht.

afp AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker