VG-Wort Pixel

General Motors steigt mit sieben Prozent bei PSA ein


Der Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) steigt mit sieben Prozent beim französischen Autobauer PSA Peugeot Citroën ein.

Der Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) steigt mit sieben Prozent beim französischen Autobauer PSA Peugeot Citroën ein. Dies teilten beide Unternehmen am Mittwoch nach Börsenschluss in Paris mit. PSA werde dazu eine Kapitalerhöhung um eine Milliarde Euro einleiten. Die "langfristige und breitgefächerte weltweite strategische Allianz" soll den Angaben zufolge die Profitabilität und Wettbewerbsfähigkeit beider Partner verbessern. Geplant sind unter anderem eine gemeinsame Nutzung von Fahrzeugarchitekturen, Komponenten und Modulen, sowie ein gemeinsamer weltweiter Einkauf.

AFP AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker