HOME
Corvette C8 Stingray

US-Sportwagen

Corvette Stingray C8: mit Mittelmotor noch viel sportiver

Revolution bei General Motors: Die neue Corvette bekommt einen Mittelmotor. Das verändert die Proportionen des legendären Wagens – so soll sie in der Liga der weltbesten Sportwagen mitspielen.

Von Gernot Kramper
Autoverkehr in Los Angeles

GM, Toyota, Fiat Chrysler

Kalifornien will keine Dienstwagen mehr von Herstellern kaufen, die Trump unterstützen

Streik in einem GM-Werk in Flint in Michigan

GM-Arbeiter beenden nach 40 Tagen ihren Streik

GM-Arbeiter in Flint im US-Bundesstaat Michigan

Gewerkschaft ruft 46.000 Mitarbeiter von General Motors zum Streik auf

US-Sportwagen

Corvette Stingray C8: super sportlich dank Mittelmotor

Die Werbung für den Opel Moonlight Roadster aus dem Jahre 1933

Opel Moonlight Roadster von 1933

Tanz im Mondschein

Donald Trump und General Motors Chefin Mary Barra

GM-Werkschließung

Wie General-Motors-Chefin Mary Barra Donald Trump das Wochenende versaut hat

Limousinen sind langweilig und brav - ein Fahrzeug wie der Gladiator macht den US-Käufern Spaß.

US-Automarkt

Noch größer, noch gewaltiger – die USA verabschieden sich von der Limousine

Donald Trump weist Richtung
Analyse

Aus für 15.000 Jobs

Trump sieht Vorboten seines Scheiterns - und droht GM "enttäuscht", die Subventionen zu streichen

Von Niels Kruse
Donald Trump in Ohio

Wandel in Autoindustrie

GM will 15.000 Stellen streichen - Job-Präsident Donald Trump schäumt vor Wut

VW Tarok - nahe an der Serie

Sao Paulo International Motorshow

Boulevard der Träume

Opel

Neues Konzept

Auf Bewährung: Unter französischer Regie sucht Opel nach seiner Identität

In das Wabengitter des Kühlers ist im Cadillac XT4 die Frontkamera versteckz

Fahrbericht: Cadillac XT4

Neuer Anlauf

An einem Strand im britischen Gorleston ereignete sich das tragisches Hüpfburg-Unglück
+++ Ticker +++

News des Tages

Hüpfburg geplatzt - Mädchen wird herausgeschleudert und stirbt

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) geht auf einem Balkon des Bundeskanzleramts vor Horst Seehofer, Bundesminister für Inneres
+++ Ticker +++

News des Tages

Krisentreffen von Merkel und Seehofer ist beendet - Entscheidung im Asylstreit am Sonntag

Scherben im Chefbüro: Videos des Vorfalls kursieren auf Youtube

General Motors in Korea

Randale am Arbeitsplatz: Wütende Mitarbeiter zerstören Büro des Chefs

Nur schön sein, reicht in Zukunft nicht mehr. Jedes Auto muss Geld abwerfen.

So krempelt Carlos Tavares Opel um

Ich stelle nur Fragen

Das Lexus LF 1 Limitless Concept soll den Geschmack der Messebesucher testen

Welche Autos sich in den USA wirklich verkaufen

America only

Chevrolet Silverado 2018

Detroit Motor Show

Groß, mächtig und gewaltig - Detroit strikes back!

Der nächste VW Jetta wird schnittiger

North American International Auto Show 2018

Anstoß

Eine Ära ging zu Ende. Ferdinand Piëch mit Ehefrau Ursula

Rückblick auf das Autojahr 2017

Harte Bandagen

Luke Skywalker lässt grüßen: Nissan Star Wars

Los Angeles Auto Show 2017

Möge die Macht mit Dir sein!

VW I.D. Prototyp

Volkswagen setzt alles auf SUV und Elektro

Doppelpass

Die Modellpalette, hier der Opel Insignia GSi, wird elektrifiziert

So will Carlos Tavares Opel retten

Das Beste, was Opel hat, sind die Mitarbeiter

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.