HOME
Lucinda Williams

Singer-Songwriterinnen

Von Bluesrock bis Country-Soul: Williams, Lynne, Ford

An der Schnittstelle von Bluesrock, Folkpop und Country-Soul glänzen drei nordamerikanische Singer-Songwriterinnen mit neuen Alben: Lucinda Williams, Shelby Lynne und Frazey Ford.

Netflix "Unbelievable"

Tipps für die Zeit zu Hause

Das guckt die Redaktion: die fünf besten True-Crime-Serien

Stern Plus Logo
Auch den Skoda Octavia bietet der tschechische Autobauer nach wie vor als Limousine (links) und als Combi an

Die Limousine ist noch lange nicht tot

Totgesagte leben länger

Toyota Land Cruiser FJ 60 1982 von Roger Moore

Toyota Land Cruiser FJ60 von Roger Moore

Ohne Auftrag ihrer Majestät

Mercedes Sprinter

Gefährliche Transporter-Liga

Corona - auf der linken Spur

Bei der GM BEV-Plattform lassen sich die Pouchzellen horizontal oder vertikal stapeln

Vergleich der Elektroplattformen

Basisarbeit

Ein Zug mit fabrikneuen Autos von Volkswagen

Autokonzerne beraten mit Merkel und Ministern über Weg aus der Corona-Krise

NSU wird liebevoll gewaschen

Autokauf, Carsharing und Co.

Berufspendler, Landbewohner, Kleinfamilie: Welches Auto passt zu mir?

Stern Plus Logo
Autos mit Chrom und Charme werden echte Oldtimer, die nachrückenden Jahrgänge sind nur noch alt, aber nicht mehr besonders.

Klassiker

Youngtimer - warum diese Autoklasse aussterben wird

Mercedes 450 SEL 6.9 - Baureihe W 116

Gepflegte Klassiker als begehrte Alltagsautos

Das Ende der Youngtimer ist nah

"Godzilla": Joe Brody (Bryan Cranston) kommt einem riesigen Vertuschungsmanöver auf die Spur

TV-Tipps

TV-Tipps am Freitag

Ford Kuga 2.5 PHEV

Ford Kuga 2.5 PHEV

Viel versprechend

US automakers will temporarily shut down North American production as the economic hit from the coronavirus spreads to manufactu

US-Autokonzerne schließen vorübergehend Fabriken in Nordamerika

Hyundai

Corona Virus legt Autoindustrie flach

Die Krise ist da!

Peugeot Landtrek 2020

Offroader

Peugeot Landtrek - Mercedes gibt bei den Pick-ups auf, Peugeot steigt ein

Christoph Kuckelkorn, Bestattungsunternehmer aus Köln
Interview

Über das Lachen und das Weinen

Bestatter und Karnevalspräsident in einer Person: "Zum Leben gehört Freude und Trauer"

Stern Plus Logo
Der Range Rover wurde gebaut, um jenseits der Straße bewegt zu werden.

Offroad

50 Jahre Range Rover – der Vater aller SUVs

Genfer Salon 2019

Druck auf klassische Formate wird größer denn je

Neue Wege statt alter Formate

Ford Puma 2020

Fahrbericht: Ford Puma 1.0 EcoBoost Hybrid

Neuauflage

Neuauflage

Porsche 911 Carrera Baureihe 992

Das Ende der Handschaltung naht

Handarbeit außer Mode

Honda Pilot 3.5 V6 AWD Elite

Honda Pilot 3.5 V6 AWD

Erfolgsmodell mit Familienanschluss

Tesla propagiert das Model X als Zugfahrzeug auch für schwere Lasten.

E-Mobilität

Das Problem des Cybertrucks – darum sind E-Autos als Zugfahrzeuge ungeeignet

Von Gernot Kramper
Vergleichende Reklame mit fragwürdigen Testbedingungen sind in den USA nicht unüblich.

Pick-up-Krieg

Cybertruck gegen Ford - so schummelt Elon Musk in seinem Abschleppvideo

Von Gernot Kramper

Wissenscommunity

Betruf beim Autokauf
ich habe letztem September ein gebrauchtes Auto gekauft und nach einem Monat habe ich wegen Servolenkung mein Auto bei ADAC abgescleppt lassen. (Damals hat die Servolenkung plötzlich ausgefallen und ich hätte mit Straßenbahn einen Unfall bekommen. Damals habe ich versuchte mit meinem Verkäufer zu kontaktieren. Leider hat er 3 Wochen Urlaub gemacht und habe ich mein Auto bei einer Werkstatt repariert hat und das kostet ungefähr 90 Euro und musste ich für ADAC mehr bezahlen. (Da meinte Meister, dass wegen Betteriepol meine Servolenkung ausgefallen hat.) aber nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und Bremeschalter auch kaputt gegangen ist und habe ich dafür 252 Euro bezahlt. Da war der Verkäufer imemrnoch im Urlaub. Nach seinem Urlaub habe ich mein Auto mitgebracht und er hat mir gesagt, dass wenn ich für Erstazteil(Servolenkung) bezahle, dann kann er mein Auto reparieren. (Das kostet ungefähr 50 Euro). Aber er konnte eine Teil von meinem Auto nicht finden und mit anderer Teil(verschidenen Artikelnummer) mein Auto repariert und er meinte, dass wenn ich wieder dieses Problem hätte, repariert er wieder mit richtiger Teil und wieder nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und habe ich mein Auto wieder mitgebracht. Aber er hat noch nicht die Servolenkung für mein Auto gefunden und er meinte, dass ich auch bei Ebay oder irgendwie die Teil suchen soll. Aber wenn ich wieder darüber telefoniert habe(weil ich leider nicht richtige Artikelnummer von meinem Auto kenne), hat er mir einfach gesagt, dass er einfach damals gar nicht repariert hat und d.h mein Auto wurde immernoch meine richtige ausfallende Teil eingebaut und er meinte, dass ich selber die Teil finden muss... Das ist echt scheiße. Deswegen habe ich die Servolenkung selber gekauft(200 Euro) und selber ausgetauch. Da ich nicht mehr dem Verkäufer vertrauen konnte. jzt alles wieder in Ordnung. Und letzte Woche habe ich Bremseleläge selber gewechselt da habe ich anderes Problem gefunden. Als ich hinten Bremsbeläge ausgebaut habe, habe ich ganz viel Problem gemerkt. Die Korben war festgeklebt im Zylinder deshalb Bremsbeläge einfach abgebrochen hat. Ich denke das ist sehr gefährlich.. Und Nach dem Rapatur von Hintenbremse kann ich nicht mehr schlechte Geräuch hören.. Dieses Geräuch hat auch als ich dieses Auto erstes Mal mitgenommen habe gehört, dachte ich, wegen ABS. Aber das war auch nicht.. Ich denke er hat total kaupttes Auto verkauft und gar nicht verantwortlich.. villeicht hat er mich ganz einfach unterschätzt weil ich ein Ausländer bin nicht so fließend Deutsch sprechen kann... In dem Fall was kann ich machen? Soll ich einfach anzeigen?