HOME

Grüne und Bürgerinitiativen fordern Verschärfung des Waffengesetzes

Ein Jahr nach Verabschiedung des neuen Waffengesetzes haben Grüne und Bürgerinitiativen gemeinsam ein Verbot für großkalibrige Waffen für Privatpersonen gefordert. "Das, was vor einem Jahr beschlossen wurde, reicht nicht", sagte der Grünen-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Wieland a

Ein Jahr nach Verabschiedung des neuen Waffengesetzes haben Grüne und Bürgerinitiativen gemeinsam ein Verbot für großkalibrige Waffen für Privatpersonen gefordert. "Das, was vor einem Jahr beschlossen wurde, reicht nicht", sagte der Grünen-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Wieland am Freitag in Berlin. Die Grünen-Fraktion wollte am Nachmittag einen Antrag im Bundestag einbringen, nach dem großkalibrige Kurzwaffen und halbautomatische Waffen in privaten Händen verboten werden.

afp / AFP

Das könnte sie auch interessieren