HOME

Debatte um US-Waffengesetzte nach Massaker in Virginia

Washington - In Amerika kommt es auch wegen der laxen Waffengesetze immer wieder zu tödlichen Angriffen, bei denen Täter wahllos auf Menschen schießen. Bemühungen von Organisationen, strengere Waffengesetze zu erkämpfen, scheitern am Widerstand vor allem konservativer Politiker und der Waffenlobbyorganisation NRA. Der Fraktionschef der Demokraten im US-Senat, Chuck Schumer, nannte das jüngste Massaker in Virginia mit mindestens zwölf Toten «eine weitere furchtbare Tragödie», die daran erinnere, dass Waffengewalt in den USA angesprochen werden müsse. «Das kann nicht weitergehen.»

Ein Wahlplakat zum Waffenrechts-Referendum

Schweizer stimmen bei Referendum klar für schärfere Waffengesetze

Hochrechnung: Schweizer stimmen für schärferes Waffengesetz

Schweizer stimmen über schärferes Waffengesetz ab

Brasiliens rechtsradikaler Präsident Jair Bolsonaro

Oberstes Gericht setzt Bolsonaro Frist zur Begründung des neuen Waffengesetzes

Waffenmesse in Rio de Janeiro

Bolsonaro lockert brasilianische Waffengesetze

Werbeplakate der Waffenloby NRA

Al-Jazeera-Recherchen

NRA: So manipuliert die Waffenlobby öffentliche Meinung und Politik

Von Rune Weichert
Taten wie die in Neuseeland lösen überall auf der Welt dasselbe Entsetzen aus

Schärfere Gesetze nach Massakern

Wie Neuseeland und Australien den USA zeigen, dass es auch anders geht

Von Finn Rütten
Premierministerin Ardern

Neuseelands Regierung will Waffengesetze nach Anschlag verschärfen

Gebete für die Opfer in Thousand Oaks

Mutter von Blutbad-Opfer in kalifornischer Bar fordert strengere Waffengesetze

Baseballer J.D. Martinez sorgt nicht nur auf dem Spielfeld für Schlagzeilen

Geschmackloser Instagram-Post

Baseballstar verteidigt amerikanische Waffengesetze mit Hitler-Zitat

NEON Logo
Kann zur gefährlichen Sucht werden: Wer stundenlang vor dem Computer sitzt und auch sonst nur von seinem Computerspiel redet, sollte dringend etwas ändern.
Meinung

Schießerei in Jacksonville

Warum die Shooter nicht schuld sind

NEON Logo

Lockere Waffengesetze

In den USA dürfen Jugendliche kein Bier trinken, aber Waffen kaufen

Von Steven Montero
Russland: Ein Shop des Konzerns Kalaschnikow am Moskauer Flughafen Scheremetjewo

Mächtiger Rüstungskonzern

Russland bekommt ein neues Waffengesetz - ausgerechnet Kalaschnikow formulierte den Text

Alyssa Milano

Gewinner des Tages

Parkland: So reagieren Schüler auf Clear Backpacks

Neue Sicherheitsmaßnahmen nach Amoklauf

Durchsichtige Rucksäcke als Schutz: So kreativ reagieren die Parkland-Schüler

NEON Logo
Waffengesetze - Rick Santorum - Schüler - Parkland Shooting

Proteste für schärfere Waffengesetze

"Lernt lieber Wiederbelebung": US-Politiker verhöhnt demonstrierende Schüler

Anti-Anti-Waffenprotest in Texas
Meinung

USA

Der aberwitzige Anti-Anti-Waffenprotest - und wie die NRA den Hass dahinter befeuert

Von Finn Rütten

Mehr als eine Million Menschen

Die Bilder der größten Massenproteste in den USA seit Jahrzehnten

Emma Gonzalez ist das Gesicht des Anti-Waffenprotestes in den USA unter dem Motto "March for Our Lives"

Anti-Waffenproteste

Das bewegende Schweigen der Emma Gonzalez

USA, Florida, West Palm Beach: Schüler demonstrieren mit Schildern gegen die aktuellen Waffengesetze in den USA

Nach Massaker in Parkland

Wie US-Waffennarren die Suspendierung eines Schülers missbrauchen

Demonstranten

USA

Schüler demonstrieren für strengere Waffengesetze - und werden bedroht, ausgelacht und bestraft

NEON Logo

Chris Evans und Co.

"Die jungen Leute geben mir so viel Hoffnung"

NUR TEASER

Debatte um Waffengesetze

US-Politikerin über Amoklauf-Überlebende: Von "Kindern" lasse ich mir nichts sagen