VG-Wort Pixel

Nationalistenchef De Wever soll in Belgien Koalitionen sondieren


Belgiens König Albert II. hat den flämischen Nationalisten Bart De Wever am Donnerstag beauftragt, Möglichkeiten für eine Regierungsbildung auszuloten. De Wever, dessen Neu-Flämische Allianz (NVA) die belgischen Parlamentswahlen am Sonntag in Flandern triumphal gewonnen hatte, wu

Belgiens König Albert II. hat den flämischen Nationalisten Bart De Wever am Donnerstag beauftragt, Möglichkeiten für eine Regierungsbildung auszuloten. De Wever, dessen Neu-Flämische Allianz (NVA) die belgischen Parlamentswahlen am Sonntag in Flandern triumphal gewonnen hatte, wurde mit der Mission eines sogenannten Informanten ("informateur") betraut, wie der Palast Brüssel erklärte. Das Amt bedeutet nicht, dass De Wever selbst Regierungschef werden soll, schließt dies aber auch nicht aus. Gewöhnlich folgt auf den "informateur" ein "formateur" ("Bildner"), der dann seine Regierung bildet.

afp AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker