HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 16574 eugenecTT

Als begeistert leidenschaftlicher Camper habe ich nun schon alles in meiner Region Nordrhein-Westfalen gesehen, was es zu sehen gibt. Es interessiert mich nunmehr, wo das Camping in Ostdeutschland am meisten Spaß bringen würde?

Antworten (11)
netter_fahrer
Ostseeküste in Meck-Pomm und Sächsische Schweiz kann ich empfehlen!
Lennaggggeee
Dieser Link hier könnte dir gefallen: www.haveltourist.de/Camping. Überhaupt bieten sich natürlich Wasserflächen an, in Ostdeutschland gibt es auch sehr viele Seen. Dann hat jede große Stadt, wie etwa Dresden, Stellplätze. So kann ein großes Kultur-Angebot erschloßen werden.
SchlawinerWitzel
Das Alte Land. Ist zwar in Norddeutschland, aber trotzdem erlebenswert.
marcidarci24
Wenn du ein eher naturvrebundener Mesnch bist und gerne Outdoor Aktivitäten betreibst, dann würde ich dir den Harz vorschlagen. Die Gegend ist wunderschön für Camping und sehr abwechslungsreich. Aber auch das Erzgebirge bietet viele Campingplätze und Freizeitangebote.
Olaf Schmitt
Ich teile deine Leidenschaft und habe auch erst vor kurzem die neuen Bundesländer für mich entdeckt. Ich persönlich finde die Sächsische Schweiz sehr schön und außerdem ist es dort auch billiger als im Westen. Ansonsten war ich auch noch im Thüringer Wald.
Noxpolaris
Findet Ihr auch, dass man arg verstaubt und 1990er-mäßig wirkt, wenn man von "neuen Bundesländern" spricht?
Ingenius
Nö. Irgendeinen Namen muss das Kind ja haben, und Neufünfland hat immer noch eine eigene Identität, das ist Fakt. Man spricht ja auch noch von Osteuropa, obwohl sich die Polen, die Tschechen und die Ungarn als Mitteleuropäer fühlen. 90ermäßig geht sogar, die älteren Mitbürger sagen mitunter noch Ostzone. Zur Frage: Rügen ist empfehlenswert, die Störtebeker-Festspiele in Ralswiek sind ein Highlight.
Noxpolaris
Und was wäre dann der Unterschied zur Benutzung des Begriffes "Ostdeutschland"?
Ingenius
Westdeutschland
herdubreid
Wie wärs mit Sächsischer Schweiz? Da kann man wandern, Dampfer fahren, paddeln usw. Schöne Campingplätze sind in Königstein oder im Kirnitzschtal.
Im Spreewald ist es auch schön, man sollte allerdings Mücken mögen. Oder Mecklenburger Seenplatte....oder Insel Usedom (Trassenheide)...Darß(Prerow)....oder?
Der Osten ist größer als man denkt, es kommt darauf an, was Du sehen willst, ob Du eher Wasser oder Berge magst.
Oldskuul
Ich empfehle die sächsische Schweiz. Einzigartige Gegend!!