HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000111834 Also

Also, wie kann ich der Nutzung der elektronischen Patientenakte beim Arzt widersprechen?

Also, ich habe zurzeit ein schlechtes Gefühl, das die sensiblen Daten (Diagnosen, Laboruntersuchungen und stattgefundene Behandlungen) vor Missbrauch nicht sicher sind.
Antworten (2)
rayer
Nach meinem Kenntnisstand werden die Daten erst benutzt, wenn die Zustimmung des Patienten vorliegt. Also beim Arztbesuch einfach die Unterschrift auf der Einwilligungserklärung verweigern.
ing793
Das ist wie wenn man sein Auto in die Werkstatt bringt, weil der Motor nicht rundläuft, der Werkstatt dann aber nicht verraten will, wie der Kilometerstand ist und wann der letzte Ölwechsel war ...