HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 38285 MissCaroline

Beeinflussen Computerspiele Kinder negativ? Wie lange sollten Kinder am Computer spielen dürfen?

Antworten (5)
serefine
24 Std /Tag
antwortomat
1. Nein. Ein Tag an der frischen Luft ist viel gefährlicher. Was man sich da alles an Krankheiten und Verletzungen einfangen kann, unglaublich.
2. Also, ja, natürlich. So viel wie möglich.
winny25352
Es kommt doch immer darauf an, was für Spiele am Computer gespielt werden. Es gibt viele schöne Lernspiele oder Kreativspiele. Ich halte eigentlich nichts von Vebroten. So lange das Kind klar unterscheiden kann, was Spiel und was Realität ist, können die meiner Meinung nach nicht beeinflusst werden. Allerdings sollten Eltern darauf achten, dass die Kinder nicht nur am PC sind.
Jogikick20
kommt auf die spiele an, es gibt durchaus gute - sprich pädagogisch wertvolle - spiele. gegen ballerspiele usw. bin ich absolut. darüber hinaus sollten kinder meiner meinung nach nicht zu lange am computer spielen (max. 20 min./tag). "richtiges" spielen mit altersgenossen ist viel wichtiger! mit einem pc baust du schließlich keine sozialen kontakte auf.
hartmuschel_1982
Das kommt ja auch auf das Alter des Kindes an, es gibt sehr gute Computerspiele, die zum Lernen anregen, viel Wissen vermitteln und dabei interessant zum Spielen sind. Grundsätzlich sollte ein Kind unter 10 Jahren aber nicht mehr als eine Stunde am PC spielen oder lernen, und es sollte nicht alleine gelassen werden dabei.