HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 18152 Mark_Walle30

Bei meinem Email Provider ist das Postfach sehr klein, ich kann aber leider nicht einfach meine Emailadresse ändern. Kann mir jemand erklären, wie ich eine Umleitung auf eine andere Adresse anlege?

Antworten (8)
shred
Das ist bei jedem Provider anders. Schau dir die Onlinehilfe an oder bitte den Support um Hilfe.
mrkpax
Das kommt auf die Software an. Du wirst die passenden Reiter aber immer in den Einstellungen finden können; die werden dort unter "Umleitung" angezeigt sein. Dort musst du dann eine Adresse angeben und die genaueren Modalitäten festlegen, z. B. welche Art von Mails weitergeleitet werden soll.
Matthias Lehmann
Ich gehe auf einer super Schule, wo ich das Umleiten von E-Mail Adressen jetzt im Unterricht gelernt habe. Haben auf der Webseite unserer Schule eine Auflistung wie das funftioniert. Tolle Schule.
http://www.kreisgymnasium-neuenburg.de/unterricht/itg/e-mail-weiterleitung-einrichten/
Marwin178934
Bei meinem Provider gibt es die Option Umleitung gar nicht mehr. Man muss von der anderen Adresse aus einen POP-Sammeldienst einrichten, wenn man die Emails an dieser Adresse empfangen will. Das lassen die meisten Provider zu, schließlich sammelt auch Outlook Emails so ein.
Taijm
Ist das Postfach klein, will das der Provider so. Sicher bietet er dir ständig das Upgrade auf die Profiversion an. Die kostet natürlich. Der Provider will, dass du zahlst, nicht dass du weiterleitest und seine Werbung womöglich gar nicht mehr mitbekommst, also macht er das Weiterleiten entweder unmöglich oder doch zumindest schwer. Web.de ist einer dieser schwarzen Schafe 12 MB, was für ein Witz. Da schicke ich drei Bilder hin, das Postfach läuft über und keine weitere Mail kommt mehr an. Gmx jedoch, genau der gleiche Verein bietet glaube ich 1 GB, das ist das 80-fache. Google bringt mMn. den grössten Space mit. Wechselt alle weg von Providern wie web.de, das begreifen die dann schnell
didifax
Mein Internetprovider bietet Postfächer an (bis zu 50). Die Prozedur ist aber, meiner Erfahrung nach, zu umständlich. Seit dem ich auch Leptop (Win 7) umgestiegen bin, hat ich mich auf Web.de Mail gestürzt. Aber,aber, das kostenlose Mailangebot hat leider nur 40MB zur Verfügung. Unmöglich. Also bin ich umgestiegen auf Mozilla Thunderbird. Es ist bestens, dieses Programm. Meinen Mail-Freunden/Firmen etc. habe ich diese Änderung auf den entsprechenden Konten die Adresse geändert. So nach und nach habe ich sie alle auf die Neue Adresse gelotst. Es klappt bestens.
Steinwolke
Eigentlich haben die beiden User schon alles dazu gesagt,so das ich Dir nur eine Empfehlung für Dein Problem geben möchte.Schau doch mal in das neue E-Mail Programm " outlook.com " von Microsoft rein! Das ist brandneu und die Anmeldung kostet nichts.Dort kannst Du E-Mails punkern ohne Ende und Du kannst Deine E-mails aus Deinem jetzigen Postfach gleichzeitig importieren.Zusetzlich bekommst Du noch einen Onlinespeicher (Skydrive von 5GB kostenlos).Alles ist sehr übersichtlich und leicht zu verstehen.
sersch
am besten du hollst dir ne neue bei einem anderen provider zum bsb. @emaildeutschland.de oder auch gmail.com