HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000127799 Maramy

Brillengläser werden blind?

Meine Brillengläser (3 Jahre alt) haben links und rechts von der Mitte einen Streifen von oben nach unten. Das sieht aus wie bei alten Spiegeln, die auch solche Streifen bekommen, wenn sie blind werden.
Die Optikerin sagt, das käme vom Hinlegen der Brille auf die Gläser. Aber das ist ein Schmarr'n, weil ich das nicht tue und weil ich seit Jahrzehnten Brille trage, ohne dass dieses Phänomen je aufgetreten wäre.
Wo kommen die Streifen her
Antworten (6)
StechusKaktus
Es ist ein Ärgernis unserer Zeit, dass die Qualität der Produkte immer weiter abnimmt, um die Kaufintervalle zu erhöhen.
Irgendwann redete uns die Industrie ein, dass Plastikgläser doch viel besser seien als welche aus Glas. Am besten noch mit irgendwelchen aufgedampften Beschichtungen (Entspiegelung, etc.), die sich bald auflösten. Immerhin auf den Profit der Hersteller wirkten sich die Änderungen positiv aus.

Und deswegen habe ich noch 30 Jahre alte Brillen, durch die ich deutlich besser sehen kann als durch drei Jahre alte. Leider gehen die Gestelle nicht mehr.

Meine Empfehlung: Kaufe künftig wieder Glasgläser. Es gibt sie wieder. Und lasse dich nicht von vorgeschobenen Argumenten (Gewicht, Zerbrechlichkeit) ins Bockshorn jagen.
Deho
"Es ist ein Ärgernis unserer Zeit, dass die Qualität der Produkte immer weiter abnimmt, um die Kaufintervalle zu erhöhen. "

Fremdwörter sind bekanntlich Glückssache. Ein Intervall ist laut Duden "ein zeitlicher Zwischenraum zwischen zwei Zeitpunkten".

Also erhöht sich die Kauffrequenz, die Kaufintervalle dagegen verringern sich.

Und von Kunststoffbrille steht in der Frage nichts, nur von alten Spiegeln, und die sind aus Glas.
rayer
Und selbst wenn nichts davon in der Frage steht, tatsächlich ist auch das Entspiegeln eine Ursache. Selbst wenn du die Brille immer in der Hülle aufbewahrst, wenn sie nicht getragen wird, kann die Beschichtung angegriffen werden. Ob die Hülle nicht irgendwann auf dem Kopf liegt in der Handtasche, Handschuhfach, auf dem Schreibtisch, etc. wage ich zu bezweifeln. Ich habe die gleiche Erfahrung gemacht. Nach dem ich wieder auf Glas umgestiegen bin und die Gläser nicht mehr entspiegele, ist Ruhe.
Deho
Nach meiner Kenntnis wird auch Glas durch eine entsprechende Beschichtung entspiegelt.
wokk
Ich schone meine Brille. Wenn ich abends ein Buch lese, nehme ich sie vor dem umblättern ab und mache das Licht aus!
Maramy
Danke für die Ratschläge. Wird wohl die Qualität sein. Und das heisst, die Brillermacher werben mit guten Preisen, die Gläser aber haben Ranschniveau. Oder wir nehmen's - keine Ahnung habend - mit Humor wie wokk und lassen die Brille Brille sein.