HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000127634 Gast

Echtes Full HD

Meine Frage ist ob es ein Smart TV gibt der auch einen Full HD Bildschirm hat Full HD videos oder Inhalte darstellen kann.
Insbesondere die eigenen schon vorprogrammierten Apps im TV wie zum Beispiel Youtube oder Netflix echtes Full HD wiedergegeben können.
Mir ist es aufgefallen das der sogenannte Sky Receiver mit seiner eigenen YouTube App diverse Videos in Full HD quality wirklich wiedergegeben kann über den HDMI Anschluss an dem smart TV....der Fernseher ist nicht in der Lage, außer dass HD Inhalte in maximal Auflösung von 720 p wiedergegeben werden...

Also warum kann der Sky Receiver mit der eigenen YouTube App echtes Full HD wiedergeben und der Bildschirm des Fernsehers das auch noch erkennen und wiedergegeben?
Aber die eigene App des Smart TV , YouTube App, kann es nicht!?

Gibt es eigentlich nur Fake Full HD Smart TVs?
Oder was?
Gibt es eigentlich auch TV Sender die über DVB-T FHD Senden?

Aber die Kernfrage ist ob es überhaupt TV Geräte gibt die eigene Tuner besitzen die das empfangene Signal dementsprechend auch bearbeiten können?
Also wenn Kabelfernsehen Inhalte mit 1080i ankommen und zahlreiche Inhalte in 720p kann man davon ausgehen das das TV Gerät das empfangene Signal mit dem dem eigenen Bildschirm darstellen kann?

Ich habe Netflix...wer auch nicht... nur warum ist das Bild aus dem Sky Receiver mit der Netflix App deutlich besser als die der eigenen TV Netflix App?

Verstanden?
Hoffentlich.
Bitte um kurze Nachricht.
Antworten (7)
DerWissende
Ich bewundere Dein Problem, kann Dir aber auch nicht helfen.
Arzenas
*Schnauf*
Also nochmal ganz langsam.
Eine solche Sky - Unitymedia - Freenet - T-Online oder sonstwas Box ist im Prinzip ein kleiner Computer.
Vergleich hinkt etwas, aber nur so kann ich dir vermutlich näher bringen.
Aufbau siehe hier : http://www.digitalfernsehen.de/Aufbau-eines-Receivers.837.0.html

Sie nimmt das vom Absender gesendetet Signal und extrapoliert es in das vom Benutzer gewünschte Format.

Ein TV kann das nicht.
Keiner.
Sie haben nicht die erforderliche Hardware verbaut.

Die bei den TV's angegebenen Features sind lediglich Angaben darüber was der TV anzeigen könnte!, so denn ein solches Signal bei ihm ankommt.
Das hat mit Fake nichts zu tun.
Fernseher sind lediglich Endgeräte die nur das, was im Vorfeld an Signal ausgegeben wurde anzeigen können sollen. Mehr sollen die nicht können.

Das ist auch so gewollt.
Damit Anbieter wie Sky ihre Abos verkaufen können.
Nääänänänääääänä ohne unsere Box kannst du nur lowres gucken, also schnell Abo abschliessen, dann kannst du alles in Highres sehen.
Unterstelle ich ganz subjektiv.

Hoffe, dass das jetz an kam.
Arzenas
P.s.
Das halten alle privaten Sendeanstalten so.

Lediglich ARD, ZDF und ein paar Spartensender wie Arte senden von Haus aus in hoher Auflösung.
Anne Marie Bella
Ich bin verunsichert, wenn ich nunmehr in den Laden, Fachgeschäft,gehe um mir einen schönen Fernseher, oder was auch immer das Ding ist, kaufen möchte muss ich mich also mit dem netten Verkäufer streiten über Full HD oder Ultra HD?
Ich habe diese Frage hierzu losgetreten...da oben.

Antworten sind rar...

Ein ca 3000€ Fernsehgerät mit diversen technischen Features wie Bluetooth, WLAN, HDR,dieses und jenes...
Ist also nicht unbedingt in der Lage durch die eigenen Applikationen , Smart TV, wie zum Beispiel Youtube oder Netflix... Full HD videos oder Netflix Filme oder Serien mit seinem eigenen Bildschirm in zum Beispiel Full HD wiederzugeben??
Obwohl diverse Streaminganbieter durch Ihre TV Applikationen dem Kunden nochmals versichern das der Kunde durchaus Filme in Full HD streamen kann sind die zahlreichen TV Geräte mit ihren eigenen Bildschirmen nicht unbedingt in der Lage diese Auflösung wiederzugeben?

Tablet PCs, Smartphones, Laptops.... Desktops Bildschirm... alle zusammen können selbstverständlich zum Beispiel Youtube Videos in Full HD quality wiederzugeben!
Warum eigentlich nicht der ca 3000€ teure Smart TV?

Also müsste ich meinen zum Beispiel Kabelanschluss sofort kündigen weil da nichts brauchbares herauskommt?
Rechnet also die verfluchte GIGA TV Box von Vodafone das Signal von 720p auf 1080i bzw 1080p?
Hoch rechnen..?
WAS ist eigentlich mit DVB-T 2?
Senden sie TV Anstalten überhaupt in 1080p?
Natürlich kommt es darauf an ob die produzierte Sendung auch in Full HD produziert ist!

Ich denke das wir alle zusammen irgendwo verdammt gut verarscht werden!
Denn wenn ich mein Smartphone einschalte um über die eigene YouTube App Full HD videos- mir anschauen will, dann sehe ich das auch in Full HD quality... aber nicht unbedingt mit meinem 3000€ TV Gerät, dann stimmt etwas nicht...

Unglaublich.
Arzenas
Muss Lächeln.

Sie bringen da zwei Elemente durcheinander.
Erstens.
Ein TV ist ein reiner Empfänger. Wie ein Radio. Kein Radio kann ein schlechtes Signal von Rauschen, Knacken und Knistern befreien.
Kein TV kann ein minderes Signal hochwertig wiedergeb en.
All diese angepriesenen tollen Funktionen sind Features.
Sie wären möglich, wenn Sie sie dem TV zuführen könnten.
Sie haben W-Lan ? kann der. Sie haben Bluetoothgeräte? kann der. Sie haben eine Ausgabequelle die was weiss ich wieviele p's an den TV weitergibt ? Kann der.
Je mehr p's, desto teurer. Grob gesagt.

Jetzt aber.
Und das müssen sie einfach trennen.
Sie Führen Händy's, Tablets, Smartphones an. Die das alles viel besser können.
Ja natürlich können die das besser !

Mein erster Pc war ein AMD dx @500'er. Für was weiss ich wieviel tausend DM.
Darüber lacht heute jedes Smartphone. Jedes Tablet.
All diese Geräte, und das dürfen sie nicht aus den Augen verlieren, sind echte kleine Computer.
Die können Extrapolieren, Hochrechnen, Komprimieren etc.
Weil sie die Rechenleistung haben.
Weil sie die entsprechende, dazu benötigte Hardware verbaut haben.

Ein TV kann nicht rechnen, er kann nur wiedergeben.

Sie müssen sich von der Vorstellung lösen, dass ein TV, sei er noch so teuer, das doch alles können sollen müsste.

Ein TV ist wie eine Sprudelflasche. Füllt man Sprudel rein, kommt Sprudel raus. Füllt man Wein rein, kommt Wein raus.
Und nicht mehr.
Sorry
Opal_V2
Nüchtern gesagt hat der Kollege recht. Erschütternd für einige. Aus einer alten Frau macht man kein junges Mädchen. So viel Geld es auch kostet.
Arzenas
Geld.
Jetzt habe ich es überhaupt erst verstanden.
Mit meinen bisherigen Antworten habe ich am Problem vorbeigedacht.

Das Händy, Tablet oder Pc mit dem sie Streamt können Signale extrapolieren.
Aber schon hier muss man, um Full HD sehen zu können, teilweise aufsatteln.
Gegen Geld
Premium, Premium + etc.
Oder die Tarifgebühren bei den Anbietern sind so hoch, dass das schon eingepreist ist.

Ein Tv Anbieter nun bietet eine Basisversorgung.
In SD.
Gegen eine Grundgebühr.
HD kostet.
Geld. Zusätzlich.
Buchbar in Paketen oder einzeln.
Und da liegt der Hase im Pfeffer.
Netflix, Amazon, Maxdome und wie sie nicht alle heissen in lowres kostet wenig bis nichts.
Aber in HD.
Kostet zusätzlich nochmal Geld.
Selbst die Privaten in HD anzuschauen kostet zusätzlich Geld. Im Paket dazubuchbar.
Sportsender, Science Fiction ? klar..nochmal 2,95€ drauf auf die Grundgebühr.
Pro Sparte versteht sich.

Aber.
Ebend diese Gebühren sind mit den 3000€ für den TV nicht abgegolten.

Diese 3000€ hat sie dafür bezahlt, dass Sie einen Tv hat der Tolles darstellen kann, wenn man ihn denn damit füttert.

Aber dieses Futter kostet.
Geld.