HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 25622 Bastian Otto

Ein Wandkamin mit Ethanol? Wirkt das Feuer dann noch natürlich? Riecht das irgendwie?

Antworten (6)
Mosaik82
Wenn der Kamin brennt, sollte es nicht richen, da der Alkohol ja verbrennt und nicht mehr in die Nase gelangen sollte. Es riecht höchstens, wenn etwas daneben gegangen ist. Dann würde ich aber vom Anzünden abraten. Alkoholdämpfe sind äußerst gefährlich in Verbindung mit offenen Flammen.

Was meinst du mit "natürlicher Wirkung"? Das Feuer rußt nicht, was die Flammenfarbe und das Empfinden natürlich beeinflusst. Ein Kamin wirkt ja deswegen so gemütlich, weil er ordentlich Dreck schleudert. Das hast du bei einem Ethanol-Kamin nicht.
antwortomat
Bedenke, dass die Abgase (CO2 und Wasser) im Raum verbleiben, da der Kamin keinen Abzug hat. Er dienst somit höchstens dem optischen Vergnügen. Zum Heizen ist er nicht geeignet, da häufig gelüftet werden muss.
BigArnie
Ein Bekannter hat sich solch einen Ofen angeschafft und ich bin nicht sehr begeistert. Die Flammen wirken unnatürlich und hektisch, ganz anders als bei einem echten Kaminfeuer. Außerdem fehlt das Knister des Holzes. Einen Ethanol Geruch konnte ich allerdings nicht feststellen!
Herr_Schröder-Dorf1
Ob es natürlich genug aussieht ist wohl Geschmackssache. Aber ich würde dringend davon abraten. Die Brandgefahr bei den DIngern ist enorm. Bedenke: Du zündest eine Flamme nur einen Zentimeter etfernt von deiner Tapete an. Einmal weggeschaut schon ist das Haus ein Riesenkamin.
lvonnenito91
Natürlich wirkt es schon finde ich, nur irgendwie "modern", weil halt das Holz fehlt. Es muss allerdings immer ausreichend gelüftet werden... manchmal sind die Teile auch nicht ganz ungefährlich, siehe http://www.test.de/themen/haus-garten/meldung/Ethanol-Kamin-Brandgefaehrliche-Deko-1832217-2832217/, guck Dir das unbedingt erst einmal an.
henna_schr
Also letztlich hängt es auch von der Qualität ab. Wenn das Bioethanol eine sehr hohe Reinheit hat, dann musst du dir keine Sorgen um irgendwelche Gerüche oder sonstiges machen. Idealerweise beträgt die Reinheit mindestens 99,6% und das Ethanol sollte wirklich nur für den Kamin geeignet sein und kein Benzin oder ähnliches sein.

Das Feuer an sich sieht etwas künstlich aus, da es sehr klar und eindeutig ist. Du kannst es nicht mit einem brennenden Holzstapel oder ähnliches vergleichen. Es ist dann eher "Designer"-Feuer, aber es hat einen hübschen Effekt.

Es gibt viele Shops, wo du online das passende Bioethanol herbekommen kannst. Ich persönlich nutze gerne https://www.bioethanol-kamin-shop.de/ aber habe auch positive Erfahrungen mit amazon und ähnlichen Anbietern gemacht. :-)

LG,
Henna