HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 1784 Mathias Becker

Eine Freundin wird am Arbeitsplatz gemobbt. Wie kann man sich gegen Mobbing am Arbeitsplatz wehren?

Meine Freundin ist fertig mit den Nerven, weil sie am Arbeitsplatz gemobbt wird. Wer kann mir Ratschläge geben, wie ich ihr am besten helfen kann? Für eure Hilfe wäre ich dankbar.
Antworten (6)
tommy76
Schau doch mal bei diesem Link nach. Vielleicht sind da ja passenden Tipps dabei.
http://www.mobbing.seitenstark.de/
Jonas Krause
Unter Mobbing versteht man eine mindestens einmal wöchentliche über einen Zeitraum von einem halben Jahr stattfindende Diskriminierung. Dies zeigt sich beispielsweise dadurch, dass Unterlagen verschwinden oder nicht mehr mit einem geredet wird. Hilfe sollte man sich hier von seinem Arbeitgeber holen.
Sophia Arnold
Hilfreich ist es, Beweise für das Mobbing zu sammeln und dafür beispielsweise ein Tagebuch zu führen. Sinnvoll ist, den Angreifer auf die Situation anzusprechen, was aber für das Opfer keinen einfachen Schritt darstellt. Der Arbeitgeber muss hier helfend zur Seite stehen.
Mirco Brandt
Der Betriebsrat und Vertrauensleute der Gewerkschaft stehen bei Mobbing hilfreich zur Seite. Oft sehen andere Kollegen dem Mobbing am Arbeitsplatz nur zu. Hier hilft es, in Einzelgesprächen bei den Kollegen ein Problembewusstsein zu schaffen.
raeuchermensch
Mobbing ist ein schweres Thema. Aber manchmal muss man sich auch mal selber an die Nase langen. Nicht alle Probleme kommen von anderen Menschen.
GC-Consult
es gibt Berater beim Mobbing-Competence-Center Baden-Württemberg
kostenlose Hotline: 0800-6622445