Schließen
Menü
Gast

Farbe weiß

Mit welchen Farben kann die Farbe Weiß gut kombiniert werden? Welche Bedeutung und Wirkung hat die Farbe Weiß?
Frage Nummer 92071

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (17)
bh_roth
Ing, weißes Kreuz auf weißem Grund ist die italienische Kriegsflagge. Und die italienischen Kampffahrzeuge haben auch nur einen Vorwärts-, dafür aber 5 Rückwärtsgänge.
.
Weiß läst sich ganz hervorragend mit hellem, freundlichem Schwarz Kombinieren.
Amos
Weiß ist eine Nicht-Farbe, genauso wie Schwarz.
Bester
Nicht-Farben gibt es nicht, wenn, dann ist weiß eine unbunte Farbe.
Amos
Nach der Farblehre von Johannes Itten werden alle Mischfarben, welche sich aus den Grundfarben Rot, Blau und Gelb ergeben, als Farben bezeichnet, während Schwarz, Weiß und alle Grauabstufungen als Nichtfarben bezeichnet werden. [Zitat Ende]
Bester
Nach Küppers' Farbenlehre ist weiß sogar eine der acht Grundfarben. Und nun?
Amos
Nix nun! Aussage gegen Aussage!
elfigy
Der Gast hat auch nicht gefragt, ob Weiß eine Farbe ist.
-------------------

Mit Weiß kannst du eigentlich alle Farben kombinieren. Weiß läßt jede Farbe deutlicher und leuchtender wirken. Edel wirkt Weiß wenn du es mit Schwarz kombinierst.
Als Bedeutung wird meistens Unschuld und Reinheit genannt.
Bester
Schwarz ist keine Farbe!!
elfigy
Ja ja abwink ..
Opal
Bester, wenn du schon Küppers Farbenlehre anführst dann auch richtig, denn nach Küppers ist schwarz eine der acht Grundfarben.
"Grundfarben: Aus den drei Urfarben ergeben sich acht mögliche extreme Farbempfindungen, die er Grundfarben nennt. Er bezeichnet sie mit den eindeutigen und unverwechselbaren Farbnamen und den internationalen Abkürzungen Weiß (W), Gelb (Y=yellow(engl.)), Magentarot (M), Cyanblau (C), Orangerot (R), Grün (G), Violettblau (B) und Schwarz (K)"
Quelle Wikki
Zombijaeger
@Amos

Das ist aber unlogisch, da ich grau und schwarz aus Rot, Grün und Blau mischen kann. Müssten daher eigentlich auch Farben sein nach der Lehre.
Zombijaeger
Je nachdem ob man die subtraktive oder additive Farbmischung verwendet kann man entweder schwarz oder weiß erzeugen.
Amos
Jetzt mal Tacheles: mein von mir sehr verehrter früherer Kunstlehrer über neun Jahre hat mir beigebracht: Schwarz und Weiß sind keine Farben! Lange her, aber für mich noch gültig. Sic!
Opal
Bester, tz, du hast dich expl. auf Küppers bezogen und nicht auf Feininger. oder???
Bester
@Opal, verstehe wenigstens ein mal, nur ein mal, eine Antwort. Ich habe mich nicht darauf bezogen, sondern dies als Beispiel angeführt. Ich hätte auch Goethes Farbenlehre anführen können, nur dann hättest Du schon wieder Dein Wiki bemühen müssen, um zu wissen, wer Goethe war.
Hexetilly
Weiß kann sehr gut mit kräftigen Farben kombiniert werden. Zu meiner weißen Jeans trage ich gerne bunte Shirts. Rote, blaue und grüne Shirts harmonieren ebenfalls gut mit einer weißen Hose. Die Farbe Weiß wird oft mit Unschuld oder Reinheit assoziiert. Ein Raum mit weißer Tapete kann aber auch kalt und abweisend auf den Betrachter wirken, wenn keine Bilder an der Wand hängen.
jofischi
Mir gefällt die Farbe Weiß sehr gut, weil sie so hell und rein auf mich wirkt. Ich kombiniere gerne weiße T-Shirts mit farbigen Stoffhosen und bunten Halstüchern. Weiß symbolisiert in westlichen Ländern Unschuld und Freude, deshalb sind traditionelle Hochzeitskleider meistens leuchtend weiß. Im buddhistischen Kulturkreis steht die weiße Farbe für Trauer. In Afrika wird die Farbe Weiß mit dem Tod assoziiert.