Schließen
Menü
Lisa Graf

Fondskauf liegt ja momentan total im Trend. Ich bin mir aber nicht sicher, ob das auch für mich die richtige Anlageform ist. Könnt ihr mir von euren Erfahrungen mit Fonds berichten? Welche Fonds könnt ihr empfehlen?

Frage Nummer 14893

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (8)
StechusKaktus
Fonds sind besser als Versicherungen aber schlechter als Aktien bzw. Direktanlagen, weil die Gebühren Rendite fressen.
0. Überlege, worin du investieren willst (Rohstoffe, Aktien, Anleihen Mischfonds, usw.)
1. Suche dir eine Wirtschaftsregion, an die du glaubst (Asien, Europa, BRIC, Deutschland, usw.)
2. Suche dir einen Anbieter (Fidelity, DWS, Metzler, usw.)
3. Vergleiche die Fondsperformance und das Anlagekonzept (z.B. in www.finanzen.net)
4. Suche dir eine Bank, die dir gute Konditionen beim Kauf bietet (z.B. Comdirect)
5. Viel Erfolg
6. Ach ja, lege nicht alle Eier in einen Korb
starmax
Da geh ich tatsächlich mal mit Kaktus völlig kondo...ähh konform.
Leute die rechnen können, erkannen keinen "Trend" sondern meist exorbitant hohe Nebenkosten.
Kornelia19273
Oh, da gibt es eine ganze Reihe an Faktoren, die man bedenken sollte. Das wichtigste, finde ich, ist: Fonds sind eine langfristige Anlageform, das unterschätzen viele. Es macht keinen Sinn, schnell zu kaufen und wieder zu verkaufen, richtig Rendite bringen sie nur über lange Jahre. Und wichtig: Fonds haben ein gewisses Risiko. Nie das gesamte Geld in nur einen Fonds stecken!
starmax
Wer so argumentiert wie Kornelia, muß sich sagen lassen, daß es Jahrzehnte dauern kann und eine ordentliche Inflationsrate braucht, um die Kurse wieder zu erreichen, wenn man zum falschen Zeitpunkt (nahe am Top) eingestiegen ist. Jetzt ist k e i n günstiger Zeitpunkt - wait an see.
Ein_Wanderer
Sie sagen es, es liegt im Trend. Und wenn die Massen beginnen Aktien zu kaufen, sollte man spätestens damit aufhören, da es nicht mehr lange dauert bis die Kurse fallen. Also jetzt ist ein sehr schlechter Zeitpunkt zum einzusteigen... - wenn Sie kaum Ahnung von der Materie haben.

Es gibt Listen (Finanztest) der besten Fonds in den letzten 5, 10, 15 Jahren... Es sind nur sehr wenige Fonds, die es geschafft haben, besser als der DAX (Deutscher Aktien Index) zu sein. Sie könnten sich aus solchen Listen z.B. welche Aussuchen. Ansonsten könnten Sie auch Dax-Zertifikate kaufen.

Unterschätzen Sie das Thema nicht. Lesen Sie sich ein in das Thema und sie verbraten weniger Geld. Ein gutes Einsteiger-Buch kann z.B. auch "Regel Nr.1" sein.
ThommyF20
Wenn, dann würde ich an Deiner Stelle in einen Aktienfonds investieren, auf gar keinen Fall in einen Immobilienfonds. Auf jeden Fall solltest Du Dich bei Deiner Bank beraten lassen, und immer daran denken: Auch ein Fonds kann an Wert verlieren, deshalb solltest Du nur Geld investieren, auf das Du auch verzichten kannst...
cesche
Eine gut Möglichkeit sind sicher auch sogenannte Mischfonds bzw. Dachfonds. Gesellschaften wie Carmignac, C-Quadrat, MET Finanz, Mack & Weise, Ethna haben mit Ihren Fonds über viele Jahre bewiesen das sie auch in Krisen das Vermögen erhalten oder sogar mehren können.