HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 26035 Bellicosa

Fragen nach "Fakes" unerwünscht?

Auch wenn es dieses Problem hier eindeutig gibt,darf man offenbar nicht darüber reden,oder sogar diskutieren.Es wird so schnell gelöscht,daß man kaum alle gegebenen Antworten lesen kann.(zum Glück habe ich es gerade noch geschafft,danke dafür!) Sollen wir jetzt alle besser dieses Thema "totschweigen" oder weiter kritisch hinterfragen?
Antworten (14)
StechusKaktus
Also ich wär für totschweigen
;-)
Nimm halt nicht alles so ernst...
Bellicosa
@Stechus Kaktus :Sie haben ja recht,aber andrerseits geniessen Sie (und auch Musca) wohl so etwas wie eine "Langzeit-Mitgliedschaft-Protektion"denn Ihrer beiden Humorfragen werden nur in Ausnahmefällen gelöscht (aktuelles Beispiel:Exorzismus) Ich gönne es Ihnen von Herzen und freue mich auf weitere lustige Fragen und Beiträge!
Ingenius
Es geht hier um ein Dilemma. Einerseits ist der STERN eine seriöse Zeitschrift, andererseits wäre es den Betreibern dieser Community sicher unangenehm, wenn ihr Verhalten publik werden würde. Daher die Löschpraxis. Also einfach totschweigen, have fun and feed the trolls.
Musca
Nun ähh, die Exorzismusfrage war ja durchaus ernst gemeint, schließlich bin ich (nein war ich) Katholik, aber das ist ein anderes Thema
sininen
Mit Verlaub liebe Bellicosa, aber meinen Sie nicht, dass es mal langsam gut ist? Ja, es gibt komische Fragen hier. Na und? Und warum ist es Ihnen so total wichtig hier "Fakes" zu "entlarven"? Was soll das überhaupt sein? Dass die Fragesteller nicht existieren? Oder dass das irgendwelche gelangweilten Stern-Mitarbeiter sind, die SIE ganz persönlich verarschen? Warum sollten die das tun. Und wenn, dann WHO CARES? Sie gefallen sich als Aufständische. Wogegen eigentlich? Dass die Admins Fragen löschen? Wow. "Totschweigen" von unerwünschten FRAGEN. Rufen Sie doch mal einen Reporter von Panorama an. Das wird bestimmt ne total skandalöse Story investigativen Journalismus! IHRE unbequemen Fragen werden hier einfach GELÖSCHT!!!
Bellicosa
@sininen :Ihre zickige Antwort war für mich mehr als überflüssig!
starmax
Zickig fand ich die Antwort von Sininen nun mal nicht - sie war höchstens genervt. Und was Ihre Frage angeht: Weder aufgeben noch stur bleiben - einfach mal neu und von anderer Warte aus nachdenken - das bringt dann schon was...
Ingenius
Wir genießen hier schöne Spätsommertage, in Finnland zieht man schon die Winterreifen auf. Klar, dass das auf's Gemüt geht.
Bellicosa
@starmax :Sie haben wahrscheinlich recht,aber da ich schon ein paarmal in Sininens "Schusslinie" geraten bin ,mußte ich auch einfach mal "zurückzicken". So sind Frauen halt manchmal! Wenn es `rausmuß muß es `raus! Sollte ich sonst jemandem auf den Schlips getreten haben,tut es mir leid!
Musca
AHH; sich zurücklehnen, den Hund streicheln. ein Glas Roten dabei, weibliche Wesen sind heute abwesend hmmmm , es tut gut
Bellicosa
@Musca : Wollen Sie mit Ihrer Aussage etwa andeuten,daß Sie mit Ihrer "Süssen" auch manchmal "Zickenprobleme" haben ?
Ingenius
Vom Quellwasser wieder hierher, das kann nichts dafür: Es ist zur Zeit Ihr Thema, mal war es das von TKKG, mal meines. Und Zombies sind nun einmal Wesen, die genausowenig real existieren wie Fake-User. Die werden vom STERN künstlich am Leben gehalten.
sininen
Oh weia, na, DAS ist ja mal ein stichhaltiges Argument, dass eine Diskussion weiterbringt! Sie sind also die kritische Hinterfragerin (siehe Ihre Frage oben), die sich im Zwergenaufstand probt ("Aufgeben oder Stur bleiben"), aber WEHE man hinterfragt Ihre Ideen! Dann wird mit "sachlichen" Argumenten (Wer was gegen meine Meinung hat und weiblich ist, ist ZICKIG) gearbeitet. Nun ja. Wenn es Ihnen hilft.
Vielleicht aber auch einfach mal nen Spaziergang im Wald machen und Freunde treffen. Und auf einmal wird diese Community und deren "Verschwörungen" so unwichtig. Einfach mal machen. Aber wer weiss, vielleicht sind die von den Admins ja auch dort als Baumfakes anwesend nur um SIE zu ärgern. Oder die Admins verkleiden sich als Ihre Freunde und sind dann Fake-freunde, die nur so tun als ob sie Sie kennen. Wer weiss...
hphersel
@Musca: hast Du noch ein Glas Rotwein für mich übrig? Aus Erfahrung kann ich nur sagen: Wenn sich Frauen streiten, haben zufällig anwesende Männer auf jeden Fall verloren, egal, was sie tun. Also lehne ich mich einfach zurück, höre nicht hin, halte den Mund und genieße den Wein. Damit mache ich noch am wenigsten falsch.

Oder wir beide gehen mit unseren Hunden spazieren. Da haben wir beide frische Luft und die Hunde können sich miteinander austoben...