Schließen
Menü
grafship

Frist für ein Arbeitszeugnis

www.stern.de
Ich hatte gekündigt. Mein AG hat mir ein qualifiziertes Arbeitszeugnis zugesagt. Ich habe jedoch 8 Wochen nach meinem Ausscheiden bis jetzt noch kein Zeugnis bekommen. Wie lange muß ich noch warten bzw. was kann ich tun? Gibt es eine Frist?
Frage Nummer 22533

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
starmax
Anwalt! Zeugnisse sind schon vorher oder spätestens bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses herzugeben.
Mynick
Der Arbeitnehmer hat gemäß § 2 (1) ArbGG die Möglichkeit vor dem Arbeitsgericht zu klagen. Besteht Tarifbindung, sollte auf eine Ausschlussfrist im Tarifvertrag geachtet werden.

Z. B. Ausschlussfrist von 6 Monaten: Wenn nach dem Ausscheiden 6 Monate verstrichen sind, ist der Anspruch auf ein Zeugnis erloschen. Somit ist auch die Verwirklichung des Anspruchs erloschen.