HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000103662 wokk

Geschädigte Passagiere der Costa Concordia

Jetzt wo die Costa Concordia komplett zerlegt ist und keiner mehr darüber redet. Jetzt wo alles 'bezahlt' wurde und viele Leute psychische Schäden davongetragen haben, kommt bei mir die Frage auf, was mit den Koffern, Taschen, Wertsachen persönlichen Erinnerungsstücke usw geschah, welche in dem Wrack gefunden wurden.
Werden diese wenn möglich zurückgegeben oder kommt alles auf einen 'grossen Haufen'
Antworten (8)
hphersel
Ersteres. Das heißt: sie WURDEN bereits zurückgegeben, sofern möglich.
wokk
Costa ist nur ein Beispiel!
Wie werden solche Unfälle behandelt?
Sorgt die Versicherung (trotz Mehrkosten) dafür?
Wird dann nach wirtschaftlichen Standpunkten gehandelt?
Ist da noch Menschlichkeit vorhanden?
Lempel
wokk,
natürlich ist es total unmenschlich, dass die persönlichen Wert- oder Erinnerungsstücke bereits zurückgegeben wurden, wenn es möglich war.

Worauf willst du hinaus? Mal wieder wie ein kleiner Junge quengeln? Dich als Menschenfreund aufspielen? Die Leute, die geholfen haben, diskreditieren? Was hast du denn getan, um das Leiden zu lindern?
wokk
Ach Lempel, wenn du doch tot wärst . . .
Lempel
… dann würdest du in meine Wohnung eindringen, meine persönlichen Wert- und Erinnerungsstücke stehlen, und dich von deinen menschenverachtenden Freunden als Held feiern lassen.

Ich wünsche dir noch glorreiche Träume meines Todes. Auf irgend etwas musst du ja schließlich hoffen.
wokk
Ich dachte du hättest eine Ranch mit Flugzeuglandeplatz hinten wo deine Autos stehen!
Aber ich wusste, dass auf dem Wohnsilo, wo du haust, für so etwas kein Platz ist!
So und jetzt hau wieder ab du dumme §.. !
dschinn
ich wette der Honk sitzt in Wirklichkeit im Heim oder ein und abends um 11 oder was auch immer das für ne Zeitzone ist drehen se dem den Strom ab...

Lempel
Noch ein Traum. Har har har.