Schließen
Menü
lalalotte

Geschenk vergessen

Vor kurzem habe ich meinem Patenkind (3) einen Schal gekauft, ein Unikat. In einer Pizzeria wurde das Geschenk ausgepackt. Nun waren wir im selben Lokal, dieses Mal ohne Begleitung. An der Garderobe hing eben jener Schal.Dass die Familie das nochmals dort war, ist nicht möglich. Ich habe den Schal nun mitgenommen und meiner Tochter gegeben. Soll ich die Eltern meines Patenkindes darauf ansprechen oder soll meine Tochter den Schal einfach tragen, ohne ein Wort zu sagen?
Frage Nummer 31739

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
PapillonCH
Ich verstehe das Problem nicht ganz. Wenn Du sicher bist, dass der Schal ein Unikat ist und demzufolge ebendieser Schal, den Du verschenkt hast, warum rufts Du nicht einfach an und sagtst Du hättest ihn gefunden? Die Eltern Deines Patenkindes werde sicher erleichtert sein, wenn das Geschenk, dass sie vielleicht schon gesucht haben, wieder auftaucht. Ich würde da nicht irgendwelche Spielchen veranstalten, kann ja jedem passieren, dass man etwas versehentlich liegen lässt / verliert / vergisst.
DasHoernchen
Du klaust einen Schal in der Pizzeria und fragst, ob wir es richtig finden, dass Du ihn Deinem Kind schenkst? In was für einer Welt leben wir hier eigentlich???
lalalotte
Ich glaube, der Sinn der Frage ist vielleicht nicht ganz rübergekommen: es handelt sich eindeutig um den besagten Schal, die Wirtsleute haben ihn für uns aufgehoben und uns darauf angesprochen. Die Beschenkten haben sich nicht bei uns gemeldet und gesagt, dass sie den Schal vermissen. Die Frage, die sich mir stellt, ist: soll ich etwas sagen, obwohl ja das Geschenk offensichtlich nicht wertgeschätzt wurde, denn sonst hätte sich ja jemand der beschenkten Familie nach dem Verbleib des Schals erkundigt.
lalalotte
Vielen Dank für die Antwort. Was mich persönlich einfach stört, ist die Art, mit der ein Geschenk einfach "vergessen" wird. Ich hätte es besser gefunden, anzurufen und zu sagen, dass das Geschenk seit der Übergabe vermisst wird und man vielleicht mal nachschauen könnte, ob es liegen geblieben ist. Es ist sicher so, dass persönliche Differenzen mit den Eltern des Patenkindes auch eine Rolle spielen. Unikat ist es deshalb, weil es selbstgemacht ist (nicht von mir) und mit einem Namen versehen. Der Preis spielt aus meiner Sicht keine Rolle, ich habe mir einfach Gedanken gemacht, was die Kleine brauchen könnte. Ich habe aber den Schal gestern in einen Umschlag gesteckt und mit einer Karte ("habe ich gefunden.... usw") an die Eltern gesandt. Danke nochmals!