Schließen
Menü
SirGreg34

Gibt es eigentlich spezialisierte Autogas Umrüster oder kann ich in jede beliebige Werkstatt gehen?

Frage Nummer 2232

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (8)
olfaktor
Das macht jede x-beliebige Werkstatt. Erkennbar sind diese meist an einem Fähnchen, ähnlich der Eis- Fahne, am Eingang. Auf ihr ist ein stilisierter Motor zu erkennen, dem eine Wolke (vulgo GAS) Kraftstoff einspritzt. Beachten Sie aber: Werkstätten OHNE dieses Zeichen arbeiten nicht nach DIN ISO 9002 ff. und sind auch nicht durch das Kraftverkehrsbundesamt zertifiziert. Im Zweilfelsfall also immer dieser Fahne folgen- das vermeidet Schadenersatzansprüche bei Kolbenfresser.
DaVinci42
Meine Güte, einfach mal nach Autogas googeln, ist das denn so schwer??? Es muss nicht nur ein anerkannter Betrieb sein, der das einbaut, es muss auch vom TÜV abgenommen werden. Frage beantwortet? Und für alle anderen Forenfrager: Nein, man kann eine Autogasanlage NICHT selbst einbauen! (Nur um noch mehr überflüssige Fragen zu beantworten)
ElfenFranke
Es gibt schon bestimmte Werkstätten, die als Autogas Umrüster tätig sind bzw. sich darauf spezialisiert haben. Je nach Marke solltest du immer vorher nachfragen, ob die von dir gewählte Werkstatt diese Arbeit ausführen kann. Am besten gehst du direkt zum Hersteller.
Heinrich Krüger
Ja, ich würde dir auch empfehlen, direkt zum Hersteller zu gehen. Ich habe den Fehler gemacht und bin zu einer kleinen Werkstatt gegangen und hatte nichts als Ärger. Ständig musste irgendetwas nachgebessert werden. War wirklich nicht so toll!
Jannis Schmidt
Also ich war nicht direkt beim Hersteller und bin super zufrieden. Was ich jetzt spare, nachdem ich bei einem Autogas Umrüster war, ist wirklich unglaublich. Nicht nur die Steuern, sondern auch der tägliche Verbrauch ist super gering. So macht Autofahren Spaß.
Vialle
Hallo, bitte nur in eine zertifizierte Fachwerkstatt zur Umrüstung gehen! Erkennbar an einem Zertifikat bzw. Urkunde. Eine herkömmliche Kfz-Werkstatt hat keine spezielle Ausbildung und darf keine Umrüstung vornehmen und dann sind Probleme praktisch "vorprogrammiert". Weiter zu beachten: Gibt es TÜV und Abgasgutachten vom Umrüster? Wird eine Garantiekarte erstellt?
grandpa_wolf
Der Autogas-Umbau erfordert mehr als nur eine Zertifizierung nach DIN ISO 9002 ff (die nur die Verwaltung und Doku im Betrieb zum Inhalt hat). Alle zertifizierten Werkstätten haben vorher mehrtägige Kurse absolviert, in denen sowohl Theorie als auch Praxis trainiert wird. Ich füge mal einen Link eines Schulungsanbieters bei betreffs der Inhalte.
Gaal
Hallo, es gibt sie, die Autogas-Spezialisten. Ich würde Dir empfehlen, zunächst eine Werkstatt zu suchen die verschiedene Gasanlagen-Marken einbaut, damit Du vernünftig beraten wirst. Vielleicht hilft Dir ein Werkstattportal wie weiter.

Grüße

Gaal