HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 21858 Irmgard Busch

Gibt es einen Trick, wie ich ohne Rückstände alte Aufkleber entfernen kann?

Antworten (6)
starmax
Fast immer hilft Wärme (Föhn) und/oder Benzin beim Beseitgen der Klebereste.
Papieraufkleber kann man auch in Warmwasser einweichen und dann abrubbeln - zu Lasten der Fingernägel
Adrian Mayer
Um Klebstoff allgemein zu entfernen, weiche ich erstmal in warmem Spülwasser ein, um dann alle Rückstände von Papier oder anderen Sachen zu entfernen. Dann wird mit Waschbenzin (kein Spiritus und auch keine Verdünnung!) immer wieder darüber gewischt. Wenn es Aufkleber auf Textilien sind, kann man diese auch darin auswaschen und danach normal in die Maschine geben.
kumquat
Ich benutze für solche Fälle immer Nagellackentferner, am besten den blauen mit Aceton!
schillafrida
das kommt auf den aufkleber und den untergrund an! vorsicht mit allen arten von lösungsmitteln! oft reicht einfaches salatöl aus um den klebefilm zu lösen.
Beategranate248
Ich entferne alle Etiketten und Aufkleber mit Spülmittel. Fertige eine richtig gut konzentrierte Mischung aus Spüli und Wasser an und lasse sie über Nacht auf dem Aufkleber einwirken. Am nächsten Tag kannst du ihn ganz leicht mit einem rauen Schwämmchen entfernen.
PSchmidt83
Ich benutze immer Tesa-Film ( anderer Hersteller gehen natürlich auch! ;-) ) um Kleberückstände von Aufklebern zu entfernen. Tesa drauf, feststrücken, abziehen, ... mehrfach wiederholen. Das sollte klappen!