Schließen
Menü
Gast

Golden Gate Bridge besuchen

Lohnt sich der Besuch der Golden Gate Bridge in San Francisco und wenn ja, warum?
Frage Nummer 98120

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (7)
Amos
Damit einem schwindlig wird. Oder in suizidaler Absicht.
miele
Ob sich etwas für jemanden lohnt, ergibt sich meist aus der indivieduellen Sichtweise desjenigen, der sich das fragt.
Opal
Suizid gefährdete haben da keine Chance mehr. Es werden da Netze gespannt um dem Einhalt zu gebieten.
Feltengruber
Also wenn du eh in San Francisco bist, kansnt du sie dir doch ruhig mal anschauen. Aber jetzt extra deswegen hinfliegen...
StechusKaktus
Cooler Blick auf Alcatraz, SF und Sausalito, beeindruckende Höhe, interessante Konstruktion, nicht weit weg. Warum also nicht? Mit dem Boot geht es dann von Sausalito zurück nach SF. Häufig ist es dort oben leider neblig...
StupidGirl
San Francisco gehört zu den schönsten Städten der USA. Das Wahrzeichen der Stadt ist die insgesamt 2737 Meter lange und 27 Meter breite Golden Gate Bridge. Die 1995 zum modernen Weltwunder erklärte Golden Gate Bridge kann entweder zu Fuß oder mit dem Auto überquert werden und gehört zu den meist besuchten Sehenswürdigkeiten der Stadt und des Landes.
Eddy63
Nicht nur die Aussicht über die Bucht von San Francisco lockt zum Besuch der Golden Gate Bridge. Auch der Glaube, dass die Brücke - auch als Half-Way-To-Hell-Brücke bekannt - als Glücksbringer fungiert. Denn immerhin rettete das beim Bau unter der Brücke aufgespannte Netz 19 Arbeitern das Leben. Dieses Glück soll an jedem haften bleiben, der die Brücke überquert, so der Glaube.