HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 12500 Isabel König

Hat jemand hier Erfahrungen mit Bausparverträgen? Ich möchte nämlich einen Bausparvertrag beantragen, aber kenne mich damit noch überhaupt nicht aus. Was muss ich alles beachten?

Antworten (4)
StechusKaktus
Lehne es in jedem Fall ab, Gebühren (Abschlussgebühr, Kontoführungsgebühr, Darlehensauszahlungsgebühr) zu zahlen und vereinbare dies schriftlich. Dann hast du eine Chance, dass deine Verluste überschaubar bleiben. Ansonsten: Hände weg von Bausparverträgen!
Mirco Schmitt
Hier hast du eine recht große Auswahl, die du ganz nach deinen individuellen Vorhaben ausrichten kannst. Die wichtigste Frage ist natürlich, wann du Geld sehen willst. Wann du dein Geld brauchst. Gibt aber noch einiges mehr zu überlegen. Schau doch mal hier: www.bausparvertrag.net.
Günter Kaiser
Sieh dir mal diesen hulfreichen Sparkassen Link an, dort erfährst du schon einmal etwas über Bausparverträge: http://www.sparkasse.de/privatkunden/baufinanzierung/bausparen.html Am besten machst du dort oder bei deiner Bank einen Termin und läßt dich ausführlich zu dem Thema beraten.
THEDetlefMAN2
Beantragen ist wohl nicht das richtige Wort, sondern eher abschließen. Das machst Du bei einer Bank oder Bausparkasse. Achten solltest Du auf die Höhe und die Anspardauer.Ziemlich gut erklärt ist das bei Wikipedia unter http://de.wikipedia.org/wiki/Bausparvertrag