KonZoo

Hat jemand hier mal Keramiktapete in der Küche ausprobiert? Welche Erfahrungen könnt ihr mitteilen? Ist sie wirklich so gut zu reinigen?

Frage Nummer 19677

Antworten (4)
Highspeed
Ich kenne sowas als Fliesen. Ist gut zu reinigen.
tilleoffelmann
Die ist wirklich total super und gut für die Küche geeignet. Wenn Dir ein Malheur passiert, dann kannst Du die Flecken ganz einfach abwischen und siehst halt nichts mehr. Bei den anderen Tapeten wäscht sich ja oft die Farbe mit ab. Pass auf, dass die auch ölabweisend ist. Dann hast Du keine Probleme mehr mit Fettspritzern.
Maikeer234
Wir haben die jetzt seit zwei Monaten und ich muss sagen, ich bin hochgradig begeistert. ;) Das Schöne ist, dass sie so leicht abwaschbar ist (Vorteil bei Kids!). Das Gute ist wohl auch, dass Schimmel da wirklich keine Chance hat, das kann ich aber noch nicht beurteilen. Anbringen ist etwas anders als gewohnt - die wird nicht eingeweicht, sondern trocken von der Rolle verklebt.
KroshkaMaya
Ja ich hab in meiner Küche auch eine Tapete mit Keramikbeschichtung angebracht. Ich bin super zufrieden, und das Saubermachen geht echt leicht, weil der Schmutz, wie Fettflecken und alles, was man in der Küche so hat, sehr leicht abgeht, da er nicht so stark haftet wie bei anderem Material.