Schließen
Menü
sahneschnitte

Hat schon mal einer von euch ein Bewerbungsgespräch in Englisch gehabt? Hab ganz schön Bammel davor und bräuchte dringend Tipps!

Frage Nummer 12272

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
yomismo
Englisch lernen
Gerdd
Deiner Frage nach bist Du Dir Deiner Englischkenntnisse nicht ganz sicher. Und das weiss Dein Gespraechspartner vermutlich schon, seit er Deine Bewerbung gelesen hat. Je nachdem, ob fuer den Job englische Sprachkenntnisse erforderlich sind, wird das ein Problem oder nicht. Aber, wenn Du ueberhaupt zum Gespraech eingeladen wirst, ist das vermutlich schon ein Hinweis, dass es wohl nicht um einen Job als Vielschreiber oder Sekretaerin geht.
fussiOle10
Überleg dir auf alle Fragen, die typischerweise auf Deutsch drankommen, eine englische Antwort und übe vorher vielleicht mit einem Kumpel bzw ner Freundin ein geschäftliches Gespräch. Die Chefs wollen eben prüfen, ob dein Englisch für ihre Belange reicht, mit ein wenig Übung ist das bei entsprechenden Kenntnissen kein Problem.
BennyITH
Solltest, sofern das irgendwie geht, versuchen, das Gespräch in eine bestimmte Richtung zu lenken. Möglichst viel reden, weil du ja nur über das reden kannst, was du ohnehin kannst. Auf diese Weise zeigst du, dass du der Sprache mächtig bist. Jedenfalls nie schweigsam sein.