HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 15558 GrossesV

Ich befinde mich in einem unberfristeten Arbeitsverhältnis. Nun habe ich ein tolles Stellenangebot, welches ich gerne annehmen möchte. Das käme aber nicht mit meiner Kündigungsfrist von drei Monaten hin. Wie bekomme ich eine frühzeitige Kündigung hin?

Antworten (6)
Highspeed
Wie wäre es mit einem Gespräch mit Deinem Chef?
Ansonsten geht natürlich die harte Methode, einfach nicht mehr hin gehen.
starmax
Wobei die harte Methode a) im Zeugnis durchleuchtet und b) der neue Arbeitgeber ein später evtl, gleiches Verhalten gegen ihn selbst befürchten muß
shred
Rede mit deinem Chef, erkläre ihm die Situation und bitte ihn um einen Aufhebungsvertrag. In so einem Vertrag wird vereinbart, dass das Arbeitsverhältnis vorzeitig endet. Wenn dein Chef nicht will, kommst du aber nicht vorher raus, da wird die neue Stelle etwas auf dich warten müssen.
hartmuschel_1982
Du solltest versuchen, mit deinem Arbeitgeber eine einvernehmliche Aufhebungsvereinbarung zu treffen. Das scheint mir die einzige Möglichkeit zur schnellen Kündigung zu sein. Wenn du ein gutes Verhältnis zu deinem Chef hast, sollte das auch klappen können.
Arterius
Wenn du noch Urlaubstage übrig hast, kannst du die ans ENde setzten, aber aber das wird kaum reichen. Du müstest also deinen jetzigen Arebbitgeber um eine kulante Regelung bitten. Zum Beispiel Überstunden schieben. Aber dein nächster Arbeitgeber müsste das Problem eigentlich auch kennen und nachvollziehen können.l
Marwin178934
Da man sich an die vereinbarten Kündigungsfristen halten muss, ist in diesem Fall wahrscheinlich ein Aufhebungsvertrag die sinnvollste Lösung. du müsstest zu deinem aktuellen Arbeitgeber gehen und ihn fragen, ob das Arbeitsverhältnis einvernehmlich zu einem früheren Zeitpunkt beendet werden kann.