Schließen
Menü
Heiko Heinrich

Ich bin auf der Suche nach einem Entfärber? Aber bitte auf Naturbasis. Habt Ihr einen Tipp?

Frage Nummer 21859

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (6)
WolfMan
Auf Naturbasis gibt es meiner Meinung nach gar keinen. Die Sonne bleicht die Farben aus. Du könntest es mal mit Zitronensäure versuchen. Bei weißer, vergilbter Wäsche hilft es. Ob es auch andere Farben angreift, ist mir nicht bekannt. Backpulver ist auch so ein Allrounder. Ich hoffe, irgendetwas davon hilft.
SchlawinerWitzel
Das kannst doch nur du wissen, ob du auf der Suche bist oder nicht. Im übrigen gehört im Deutschen das Verb nach vorne, sofern die Frage nicht mit W(o|arum|ie|as|er) anfängt.
Mar42mer
Also die herkömmlichen Mittel zum Entfärben aus dem Handel sind schon alle mit Chemie, weil diese auch einfach besser wirkt. Alternativ kann es bei harmloseren Flecken allerdings auch mit Essigwein versucht werden. Aber bitte nur den farblosen verwenden, damit es nicht noch mehr Flecken gibt!
schillafrida
wasserstoffperoxid kann bleichend wirken - aber eben auch auf farbe. ebenso wie zitronensaft eine bleichende wirkung hat. besonders in zusammenarbeit mit sauerstoff und sonne. überhaupt die sonne : früher hat man seine wäsche immer auf die bleiche gelegt. immer mal wieder mit frischem wasser besprengt und die sonne ihre (bleich)arbeit tun lassen
lorenzenküster_30
Da würde ich es mal mit Backpulver versuchen. Alternativ kann man mal es mit Chlorix versuchen. Da sind dann auch natürliche Mittel drin, auch wenn die Tabs maschinell hergestellt wurden. Was genau soll den entfärbt werden? Das könnte bei der Suche helfen.