HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 44550 Streikbrecher

Ich brauche mal Hilfe von einem (Hobby-)Gärtner, wie bekomme ich eine Schlingpflanze in die richtige Richtung zu wachsen?

Antworten (5)
Meyerhuber
Mit Draht
starmax
Natürlich mit Google, Mensch!
JeremyB.
"Eingebuddelt" kommt trotzdem von oben mehr Licht durch als von unten. Es sei denn, du buddelst mehrere Meter tief - dann wird der Same gleich gar nicht aufgehen: ohne Licht keine Pflanze Wärme ist logischerweise unrichtig: im Frühjahr ist es meist von unten wärmer als von oben, da die Erde oberhalb durchgefroren ist, unterhalb aber nicht. Trotzdem kommen die Pflanzen nach oben durch. Grabt mal im Winter durch den gefrorenen Boden: nach ca 20cm ist er nicht mehr gefroren (auch bekannt unter Erdwärme...).
Lennardner
die Pflanze richtet sich ausschließlich nach dem Licht. Wenn ein Samen in einer Schachtel eingepflanzt wird, die SEITLICH ein Loch hat, so findet der Keim dort hinaus. Da ist es weder wärmer als rundherum, noch dreht sich die Erde um die Schachtel (Gravitation...).

"Eingebuddelt" kommt trotzdem von oben mehr Licht durch als von unten. Es sei denn, du buddelst mehrere Meter tief - dann wird der Same gleich gar nicht aufgehen: ohne Licht keine Pflanze Wärme ist logischerweise unrichtig: im Frühjahr ist es meist von unten wärmer als von oben, da die Erde oberhalb durchgefroren ist, unterhalb aber nicht. Trotzdem kommen die Pflanzen nach oben durch. Grabt mal im Winter durch den gefrorenen Boden: nach ca 20cm ist er nicht mehr gefroren (auch bekannt unter Erdwärme...).
Fab Stone
Bei Schlingpflanzen sollte man von Anfang an ein Rankgitter oder eine Kletterhilfe in den Topf oder das Beet setzen. Somit können die Pflanzen von Anfang an schön hochklettern. Ebenfalls sollte man darauf aufpassen, dass sich die Pflanzen von vornehin nicht ineinander verschlingen, dann ist es nämlich schwierig sie auseinander zu schlingen. Ebenso wichtig ist zu wissen, in welche Richtung sich die Pflanzen drehen. Es gibt welche, die sich links drehen und andere wiederrum rechts.