HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 5724 Maya Heinrich

Ich habe 8 kg abgenommen und nun Streifen am Bauch. Wer weiß eine effektive Dehnungsstreifen-Creme?

Antworten (7)
Highspeed
Gibt's nicht. Deine Haut past nicht mehr, sie ist zu groß. Da hilft nur wegschneiden.
sininen
Erstmal herzlichen Glückwunsch für die Abnahme!
Mit Cremes wäre ich vorsichtig. Meist kosten die viel und helfen nichts. Bzw sie sind zur Vorbeugung (bei Schwangerschaften zB) da. Wenn Sie sowas wie Schwangerschaftsstreifen am Bauch haben, hilft nur warten. Irgendwann werden die Streifen hell und passen sich farblich an. Ich weiss nicht, ob man die operativ entfernen kann, weil ja bei solchen Rissen das Hautuntergewebe gerissen ist. Wie will man das denn wieder "reparieren"?. Falls Sie eine starke Hautschürzenblildung haben - was bei 8 Kilo Gewichtsverlust aber nicht so sehr viel sein dürfte - dann kann die überflüssige Haut tatsächlich operativ entfernt weren.
Angelika Arnold
Das mit den Streifen ist ein Problem, dass man leider nicht mir Cremes angehen kann. Denn da ist das Unterhautgewebe gerissen und das bekommt keine Creme der Welt wieder hin. Wenn man ein schwaches Bindegewebe hat dann muss man damit leben, das ist leider so!
finja1983
Ich glaube da muß ich Dich enttäuschen. Die Streifen wird man wohl immer etwas sehen. Du kannst es mit Straffungscreme versuchen, aber ich mach Dir da keine großen Hoffnungen. Vielleicht verblassen die Streifen etwas mit der Zeit, das ist leider der Nachteil, wenn man abgenommen hat.
Chiara Ludwig
Beim Abnehmen sollte man immer darauf achten, dass man nicht zu schnell zu viel an Gewicht verliert. Das kann eben diese Dehnungsstreifen verursachen. Es gibt aber Cremes oder Öl mit Koffein, die Linderung versprechen. Wichtig ist auch die Haut mit viel Feuchtigkeit zu versorgen. Das kann auch übers Trinken funktionieren.
BIBABoxi
Ich weiß aus Erfahrung, dass Bi-Oil hilft. Es macht sie natürlich nicht ganz weg, erzielt aber Erfolge.
starmax
Wie sieht denn der Bauch nun aus, nach zwei Jahren?