Gast

Ich habe nach dem 29.Juli 2015 Windows 10 installiert und bin zufrieden, aber sieht es mit der Sicherheit aus ?

Kaspersky wurde entaktiviert beim Installieren und lässt sich auch nicht mehr aktivieren. Ist Windows 10 ausreichend mit dem vorhandenen Standardschutz oder muss ich was tun?
Frage Nummer 3000006760

Antworten (2)
Eberhard48
Windows 10 deaktiviert Virenschutzprogramme welche nicht auf dem neuesten Stand sind, weil diese den windowseigenen Schutz deaktivieren aber neuere Viren nicht erkennen. Windows selbst bringt einen Basisschutz mit, welcher regelmäßig aktualisiert wird, er ist aber nicht auf dem selben Niveau wie ein spezifisches Virenschutzprogramm. Sie sollten deshalb ein aktuelles Virenschutzprogramm, wie z.B. Kaspersky 2015 kaufen oder ein kostenloses Programm wie z. B. Avira herunterladen und installieren.
hphersel
Wenn Deine Lizenz von Kaspersky noch gültig ist, dann installiere Deine Kasperky-Version einfach noch mal neu. Im Laufe der Installtion wird dich Dein rechner fragen, ob er nach einer neueren version suchen soll. Diese Frage bejahst Du. Fertig.

Bei mir hat das so funktioniert, bei meinen Eltern leider nicht. Aber auch da gab es einen Ausweg:

Sollte das bei Dir auch nicht funktionieren, musst Du in der Systemsteuerung Kaspersky erst manuell deinstallieren. Dabei wirst Du gefragt, ob Du Deine Lizenzdaten behalten möchtest. Diese frage bejahst Du. Nach der Deinstallation startest Du deinen Rechner neu und installierst wieder Kaspersky neu. Dabei wird das Programm Deine Lizenz erkennen und sich sauber für win10 installieren.