Schließen
Menü
Helena Roth

Ich habe seit geraumer Zeit heftige Rückenprobleme. Eine Bekannte erzählte mir, ich sollte mal zu einem Chirotherapeut gehen. Arbeiten die anders als normale Orthopäden?

Frage Nummer 14941

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Olaf Schmitt
Meines Wissens befassen sich Chirotherapeuten mit der Wiederherstellung der Beweglichkeit von Gelenken. Orthopäden befassen sich hingegen mit angeborenen oder auch entstandenen Fehlstellungen der Knochen. Ich hab mal gehört, dass eine Chirotherapeuten-Orthopäden-Kombination in einer Person ziemlich gut sein soll.
Highspeed
Ein Chirotherapeut ist in der Lage Verrekungen wieder zu lösen. Das kann, bei einem guten Chirotherapeuten, sehr befreiend sein. Kann aber auch nach Hinten losgehen.
Celinhann_20
hallo, hier ist eine sehr interessante seite die du dir anschauen solltest: http://www.chiropraktik-bund.de wenn ich das richtig verstanden habe sind orthopäden und chiropraktiker dasselbe, also ähnlich den heilpraktikern, während chirotherapeuten ärzte sein müssen.