HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 13828 Lisa Graf

Ich habe zum Fernsehempfang einen DVB-T-Receiver mit Zimmerantenne. Manche Programme haben aber ständig Störungen. Was kann ich tun?

Antworten (5)
shred
Du kannst es mit einer aktiven Zimmerantenne probieren, die hat einen eingebauten Verstärker. Allerdings würde ich noch ein paar Euro drauflegen und gleich eine aktive Außenantenne kaufen.
Highspeed
Die Antenne möglichst hoch aufstellen, dazu vllt. noch draußen. Das Kabel zum TV möglichst kurz halten.
Helga Schwarz
Wichtig ist, dass man seine Antenne individuell auf die Anforderung abstimmt.

Zum Beispiel kann man erst einmal herausfinden, wie weit der Sender vom Wohnort enfernt ist. Je weiter entfernt, desto stärker muss die Antenne sein.

Außerdem spielt es eine Rolle, in welchem Stockwerk man wohnt. Je höher, desto besser ist der Empfang, und desto schwächer darf die Antenne sein.
Isabel König
Vielleicht ist deine Antenne einfach nur zu schwach. Wenn du nur eine Stabantenne hast, solltest du dir eine mit Verstärker besorgen, die hat einen besseren Empfang. Bei mir hat das zumindest die Störungen beseitigt, vielleicht hilft es bei dir auch. Du kannst auch versuchen, die Position der Antenne zu verändern.
Ziegler-Zick_ler
Da hilft leider nur mal auszuprobieren den Standort der Antenne zu wechseln. Wenn das nicht hilft, muss eine Antenne gekauft werden, die die empfangenen Signale verstärken kann, oder es muss eine Satelittenschüssel erworben werden, dann sollte es keine Probleme geben.