Schließen
Menü
Muhamed Lehmann

Ich kann mich nicht entscheiden ob es vertretbar ist, Dieselfahrzeuge ohne Rußpartikelfilter zu fahren. Ich will ja eigentlich schon auf die Umwelt achten, aber manchmal fällt es mir schwer. Was meint ihr dazu?

Frage Nummer 16117

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Highspeed
Rote Plakette? Dann wird's sowieso bald vorbei sein.
krammer2083
Wenn Du umweltbewusst leben möchtest, dann wirst Du wohl dieses Fahrzeuge nicht mehr fahren dürfen und auf die öffentlichen Verkehrsmittel oder das Fahrrad umsteigen müssen. Umweltbewusstsein ist schon richtig und wichtig. Aber es ist ja auch alles eine Ksotenfrage. Wenn das Fahrzeug noch i.O. ist würde ich es weiter fahren und beim Neukauf in jedem Fall eine andere Art wählen.
Eugen Schmidt
Einen solchen Filter kann man auch nachrüsten, und bevor du ein neues Auto kaufst, was du dir vielleicht gar nicht leisten kannst, bedenke: Auch die Prodktion eines neuen Autos verursacht Schadstoffe. Manchmal sind Oldtimer eben doch besser für die Umwelt.
Raphael Engel
Natürlich ist es heutzutage nicht mehr vertretbar. Das ist keine Frage. Ganz abgesehen davon, darfst du in Städten, die eine Umweltplakette eingeführt haben, auch gar nicht mehr mit einem Diesel ohne Partikelfilter rumfahren. Dabei achtet man ja nicht nur auf die Umwelt, sondern auch auf die eigene Gesundheit.