HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 28779 Holdemhh

Ich möchte eine Website selbst erstellen, nur für private Zwecke. Welche kostenlosen oder günstigen Möglichkeiten gibt es?

Antworten (7)
antwortomat
Für's Hosting wirst Du bezahlen müssen. Ist aber recht preiswert zu haben.
Manchmal haben die DSL-Anbieter ein wenig Speicherplatz für eine Webseite bereits im DSL-Vertrag vorgesehen. Die Erstellung des Inhaltes ist dann Dir überlassen.
RosiQuarz
...ich bin bei hosteurope. Hab allerdings nur eine Domaine angemeldet und nutze die E-Mail-Plattform. Bin bislang mit dem Service sehr zufrieden. Die einzige Hotline, die ich kenne, wo man schnell jemanden erreicht und wo mir bislang immer geholfen wurde!
hhaas98
für private zwecke eignen sich gut sogenannte webseiten-baukästen, die eigentlich alle größeren provider anbieten. damit kann man seine seite mit einzelnen modulen füllen. je nach angebot, gibt es manchmal das erste jahr kostenlos - komplett kostenfreier webspace ist mir nicht bekannt.
denTHEpen
Hast Du schon eine Domain und eine Webspace? Wenn nicht, dann solltest Du eventuell ein Komplettpaket wie das von 1&1 nutzen, da ist alles drin, und Du brauchst nichts zu "programmieren". Ansonsten würde ich Dir ZetaProducer (www.zeta-producer.com) empfehlen - die haben eine kostenlose Version, die für Deine Zwecke reichen sollte, aber da brauchst Du eine Domain und Webspace.
Ilse Klein
Wenn du eine klassische Webseite erstellen möchtest, dann würde ich dir eine Software nach dem Baukastensystem empfehlen. Die meisten Internetanbieter stellen sowas kostenlos zur Verfügung. Für die aktuell beliebten Blogs ist WordPress sicherlich die beste und bekannteste Wahl.
Behrjoe
Kuckst Du hier !!!!
polixmedia
Hallo, ideal ist Jimdoo, Webbly oder Wix.com - dort kann man kostenlos mit einer Website starten -ein Baukastensystem - mit einem Upgrade bekommt auch seine eigene Domain und Mailadressen, ich mag alle drei recht gerne, liebe Grüße Michael