HOME
Frage Nummer 18210 Harald Walter

Ich suche nette, kreative Ideen zur Gestaltung einer Kommunionskarte. Die einschlägigen Seiten im Netz sind mir zu spießig und langweilig.

Antworten (3)
bennyschmiddi2
Ich würde eine Karte weiß halten und eine Kirche vorne drauf zeichnen. Mit der Farbe würde ich es aber bestimmt nicht übertreiben - sie soll ja schließlich festlich und stilvoll aussehen. Christliche Symbolik sollte auch nicht fehlen; ein schwarzes Kreuz auf weißem Grund wirkt elegant.
Moritz Hofmann
Willst Du die Karte auf dem Computer entwerfen oder per Hand kleben? So oder so könntest Du sie ganz persönlich auf das Kommunionskind zuschneiden. Indem Du etwa verschiedene Bilder oder Bildausschnitte des Kindes einfügst. Und dazu vielleicht Fotos von dessen Lieblingsaktionen. Das Ganze vielleicht noch mit den richtigen Sprüchen garnieren und fertig.
micromrco
Naja, ganz ohne religiöse Symbole wird die Karte wohl nicht auskommen. Aber wie wäre es mit einer bunten Karte mit Regenbogen und weißen TAuben, die stehen für Hoffnung und Zukunft, sollten also dem Ereignis angemessen sein. Insgesammt sind auch Frühlingsmotive ok denke ich.