Schließen
Menü
NicoerA

Ich will meinen Schwager mit einem hochwertigen Obstbrand überraschen. Welche Kriterien muss ein exzellenter Birnenschnaps erfüllen?

Frage Nummer 20979

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
Ingenius
Man kauft ihn direkt in der Brennerei. Da gibt es nur gutes Zeugs.
Alex64
"Direkt in der Brennerei" hilft leider auch nicht immer, ist aber meist besser als im Laden.

Eigentlich sollte es ein "Edelbrand" wie in Österreich sein - nur wird in Deutschland sich nicht immer dran gehalten.
Am besten in der Brennerei fragen, ob das Stöffchen ohne Aromazusätze hergestellt wurde - und dann kommts auf die "Kunstfertigkeit" des Brenners an - Verkosten ist angesagt.
schillafrida
Verkosten! Ist es ein guter Brand schmeckt er vorallem nach dem Obst das verwendet wurde, besonders im Abgang. Und zwar als hätte man wirklich reingebissen. Nicht so künstlich wie viele sogenannten "naturreinen" die besonders im Kassenbereich der Supermärkte angepriesen werden ... Die Osterreicher haben da echt was los. Bei einem Urlaub dort lohnt sich ein Besuch beim Hofer (Aldi) . - In kleineren Brennereien findet man auch bei uns oft wahre Schätze.
Greg_hang32
Der Schnaps oder Obstler sollte einen milden und fruchtigen Geschmack haben. Zu empfehlen ist aus meiner Sicht die Williams Christbirne. Die ist etwas für Genießer. Pass auf, dass der Alkoholgehalt nicht zu hoch ist, denn dann brennt der Obstler beim Trinken.
GrossesV
Hallo! Das ist ein edler Gedanke. Alkohol schenken ist immer trefflich! Und wenn er eigens zubereitetet ist: umso besser! Also: Nimm einen billigen Strohrum und Birnen aus dem eigenen Garten, gerne etwas Honig dazu. Das wars. Es lohnt sich eigentlich nicht einen teuren Rum zu nehmen - soweit meine Erfahrung.