Schließen
Menü
(Neuer Username)

In letzter Zeit habe ich stets nach dem Duschen Wasser im Ohr. Was kann ich dagegen tun?

Frage Nummer 2850

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Karen42
Lieber Alfred,
wenn Du Wasser im linken Ohr hast, neigst Du Deinen Kopf nach links und hüpfst auf dem linken Bein etwas herum (aber nicht in der Dusche oder Badewanne wegen der dortigen Unfallgefahr durch Ausgleiten). Du wirst erleben, dass das Wasser ganz gesund biologisch und ökologisch sowie ökonomisch aus dem Ohr herausläuft.
Und jetzt kannst Du raten was man tut, wenn man Wasser im rechten Ohr hat.
Viel Erfolg wünscht Dir
Karen42
lennythelyc
Wenn das Wasser im Ohr nicht „ablaufen“ möchte, ist ein leichter Druck auf den Tragus, den leichten Knorpelvorsprung am Eingang des Gehörgangs, nötig. Anschließend die Ohrmuschel mit einem Handtuch vorsichtig abtupfen. Dann sollte das Wasser verschwunden sein.
didiX33
Wenn sich bei dir öfter Wasser im Ohr sammelt, empfehle ich einen Facharzt aufzusuchen, denn dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sich eine größere Menge Ohrenschmalz im Ohr befindet. Auf keinen Fall mit Wattestäbchen den Gehörgang reinigen!